Kombinierer Riiber siegt - Schmid im Gesamtweltcup vorne

Nach Platz eins und Rang zwei reicht es für Julian Schmid diesmal nicht für das Podest. Freuen kann sich der Nordische Kombinierer aus Oberstdorf trotzdem.
Der Norweger Jarl Magnus Riiber gewann in Ruka. © Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/dpa

Ausnahmesportler Jarl Magnus Riiber hat auch den Massenstart-Wettkampf der Nordischen Kombinierer gewonnen. Der Norweger setzte sich im nur selten ausgetragenen Format im tief verschneiten finnischen Ruka vor Matteo Baud aus Frankreich und dem Japaner Ryota Yamamoto durch.

Julian Schmid belegte als bester Deutscher den fünften Platz. Der 23-Jährige aus Oberstdorf behauptete damit sein Gelbes Trikot für den Führenden im Gesamtweltcup knapp vor Riiber.

«Die Bedingungen waren heute etwas speziell, aber mein Sprung war trotzdem sehr gut», sagte Schmid, der im Langlaufrennen noch 21. gewesen war. Seinen fünften Platz holte er sich mit einem Satz auf 142,5 Meter. In Manuel Faißt auf Rang sechs und Eric Frenzel auf Platz neun schafften es zwei weitere Sportler aus dem Team von Bundestrainer Hermann Weinbuch unter die besten zehn Athleten.

Erst laufen, dann springen

Schmid hatte den Saisonauftakt am Freitag gewonnen und war am Samstag Zweiter geworden. Anders als in den meisten anderen Weltcup-Wettbewerben der Kombinierer bestritten die Athleten am Sonntag zunächst ein zehn Kilometer langes Langlaufrennen. Die Entscheidung fiel dann beim anschließenden Skispringen. Normalerweise wird erst gesprungen und dann gelaufen.

Am Samstag hatte Riiber bereits eine besondere Marke geknackt: Der 25-Jährige feierte den 50. Einzelweltcupsieg seiner Karriere. So viele hatte zuvor kein anderer Kombinierer geschafft. Tags darauf ließ er gleich den nächsten Erfolg folgen. «Ich hatte am Anfang ein paar Probleme. Aber ich habe mich da durchgekämpft», sagte Riiber, der am Freitag nur 14. geworden war. «Es war schön, dass mir jetzt zwei Siege nacheinander gelungen sind.»

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
18. Spieltag: Startprobleme verarbeitet: Freiburg zurück in der Spur
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Ski nordisch: Kombinierer Schmid feiert ersten Weltcup-Sieg
Sport news
Ski nordisch: Nur Riiber besser: Kombinierer Schmid wird Zweiter
Sport news
Nordische Kombination: Stark in der Loipe: Vinzenz Geiger sprintet auf Platz drei
Regional sachsen
Wintersport: Deutsche beim Kombinierer-Weltcup nicht auf dem Podest
Sport news
Nordische Kombination: Kombinierer Geiger läuft stark und siegt
Sport news
Weltcup in Estland: Kombinierer Schmid holt Tagessieg in Otepää
Sport news
Weltcup: Kombinierer Schmid Dritter in Seefeld
Sport news
Weltcup in Lillehammer: Laufstarker Kombinierer Geiger wird Dritter