Kecmanovic: Geben in Melbourne alles für Djokovic

17.01.2022 Die serbischen Tennis-Kollegen wollen nach der erzwungenen Abreise von Novak Djokovic aus Australien bei den Australian Open auch für den Topstar spielen.

Hätte bei den Australian Open eigentlich auf Novak Djokovic treffen sollen: Miomir Kecmanovic aus Serbien. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir haben gesagt, dass wir alles geben werden, was wir haben, um zu versuchen, sagen wir mal, in einer Art ihn zu rächen und ihn stolz zu machen», sagte Miomir Kecmanovic (22) in Melbourne. Sein 6:4, 6:2, 6:1 gegen den italienischen Lucky Loser Salvatore Caruso widmete er auch dem Weltranglisten-Ersten.

Kecmanovic sollte eigentlich auf Djokovic treffen. Am Vortag hatte das Bundesgericht Australiens den Einspruch von Djokovic gegen die Annullierung des Visums abgelehnt, der Vorjahressieger musste aus Australien abreisen.

«Meiner Meinung nach ist es nicht gut gehandhabt worden, und die Dinge hätten für alle reibungsloser und besser laufen können. Es ist definitiv schrecklich, dass sie ihn so rausschmeißen mussten», sagte der Weltranglisten-77. Kecmanovic.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

Musik news

Recherche: Faktencheck: ESC-Gewinner zu Unrecht in Nazi-Ecke gerückt

Internet news & surftipps

Social Media: Musk: Twitter-Deal kann ohne Bot-Daten nicht weitergehen

People news

Kult-Band: Mit der Kelly Family zurück auf ihrem alten Hausboot

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Musik news

Popsänger : Müller-Westernhagen will es noch einmal wissen

Job & geld

Meetingfreie Zonen: So finden Sie Fokus für wichtige Aufgaben im Job

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Motorola Edge 30 im Test: Mittelklasse-Smartphone mit 50-MP-Kamera

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Australian Open: Nach Djokovic-Ausweisung: Landsmann Kecmanovic siegt

Sport news

Tennisstar: Mit Sorgen um French-Open-Start: Djokovic zurück in Belgrad

Sport news

ATP-Tour: Bericht: Djokovic startet bei Turnier in Dubai Mitte Februar

Sport news

Ausweisung aus Australien: Djokovic-Coach Vajda: «Das wird ihn noch lange schmerzen»

Sport news

Chronologie der Einreise-Posse: Der Fall Djokovic: Was wann passierte

Sport news

Eklat um Tennisstar: Gerichtskrimi verloren: Djokovic verlässt Melbourne

Sport news

Ausweisung des Tennisstars: Familie Djokovic: Politik hat über den Sport gesiegt

Sport news

Australian Open: Turnierdirektor zuversichtlich für Djokovic-Start 2023