Mit vier Jahren zum Wasserspringen: Das «Leben» der Wassens

01.07.2022 Viel früher kann man seine Leidenschaft nicht entdecken. Schon mit vier Jahren haben Christina und Elena Wassen mit dem Wasserspringen angefangen.

Synchronspringen vom Turm: Elena und Christina Wassen in Aktion. © Petr David Josek/AP/dpa

Also «noch bevor wir richtig denken konnten», wie Christina Wassen nach dem gemeinsamen fünften Platz im Synchronspringen vom Turm bei den Weltmeisterschaften in Budapest mit einem Lächeln erzählt. «Wir kennen es gar nicht anders. Deswegen ist es unser Leben und unsere Routine.»

Die Eltern gingen mit der heute 23 Jahre alte Christina und der heute 21 Jahre alten Elena schon in sehr jungem Alter jeden Sonntag ins Schwimmbad. «Unsere älteren Brüder sind dann vom Drei-Meter-Turm gesprungen. Und Christina als jüngere Schwester wollte das auch machen, wenn die Brüder das dürfen», erklärt Elena Wassen. Das Talent fiel dann schnell auf: «Dann hat unser Vater sie runterfallen lassen und sie ist halt nicht so reingeplatscht wie alle anderen Kinder, sondern gerader. Dann hat unsere Mutter im Internet nach Möglichkeiten zum Wasserspringen gesucht.»

In Aachen lernten sie die Grundlagen, wurden immer besser. Als der Springer-Stützpunkt geschlossen werden sollte, zogen die Schwestern für ihre Leidenschaft nach Berlin. Elena war da gerade zwölf. «Das hat sich gelohnt», sagt Christina Wassen. Längst haben sich die beiden im deutschen Nationalteam etabliert.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Mode & beauty

Sonnenschutz: Können Haare Sonnenbrand bekommen?

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Auto news

Freze Froggy EV Beachster: Zugiger Zwerg

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Wasserspringen: Elena und Christina Wassen WM-Fünfte vom Turm

Sport news

Deutscher Schwimm-Verband: Zwölf deutsche Wasserspringer im WM-Aufgebot für Budapest

Sport news

Wasserspringen: Timo Barthel in Hausdings Fußstapfen: «Wilde Fahrt vor mir»

Sport news

Schwimm-WM: Wasserspringer Wassen und Barthel Vierte im Mixed-Team

Sport news

DSV: Aufwärtstrend bei Schwimm-WM: Positives Fazit mit Makeln

Sport news

Schwimm-WM: Wasserspringer Barthel und Eikermann Fünfte vom Turm

Sport news

RTL: Was wurde aus den "Bauer sucht Frau"-Paaren?

Sport news

TV: "Meister des Todes 2": Daniel Harrich über schmutzige Geschäfte