Erst Rekord, dann Finale: Ole Braunschweig bei WM gut drauf

24.06.2022 Rückenschwimmer Ole Braunschweig hat das WM-Finale über 50 Meter erreicht. Der 24-Jährige schlug bei den Weltmeisterschaften in Budapest nach 24,61 Sekunden an und belegte damit Rang acht der Halbfinals.

Hat im Vorlauf den deutschen Rekord über 50 Meter Rücken um eine Hundertstelsekunde verbessert: Ole Braunschweig. © Ian Rutherford/PA Wire/dpa

Im Vorlauf am Vormittag hatte Braunschweig den fast 13 Jahre alten deutschen Rekord von Helge Meeuw unterboten. Der Berliner war eine Hundertstelsekunde schneller als Meeuw 2009 und drückte die nationale Bestmarke auf 24,58 Sekunden.

«Das war echt arschknapp hier alles und ich habe echt da drüben gebetet, dass ich weiterkomme», sagte Braunschweig in den Katakomben der Duna Arena. «Ich bin glücklich, dass ich es ins Finale geschafft habe - endlich.»

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Basketball: Schröder freut sich auf kurze Familien-Auszeit

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

People news

Hollywood: Golden Globes: Deutsche als Präsidentin wiedergewählt

People news

Mit 92 Jahren: Playboy forever: Rolf Eden ist gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Schwimm-WM: Ole Braunschweig wird Sechster über 50 Meter Rücken

Leichtathletik

Leichtathletik-WM: Amusan rennt Hürdensprint-Weltrekord und zu WM-Gold

Sport news

Schwimm-WM: Silber-Coup für Anna Elendt bei WM: «Torte geht immer»

Sport news

Schwimm-WM in Budapest: Trainingsgruppe gegen den Rest der Welt: Wellbrock Favorit

Leichtathletik

Leichtathletik: Amerikanerin McLaughlin: Weltrekord über 400 Meter Hürden

Sport news

Schwimm-WM: Wellbrock bejubelt Silber: «Noch nie so gut geklappt»

Sport news

Schwimm-WM: Bronze statt Gold: Wellbrock ist dennoch zufrieden

Sport news

Schwimm-Weltmeisterschaften: Märtens gewinnt WM-Silber über 400 Meter Freistil