Ukrainer Usyk will trotz Kriegs gegen Joshua boxen

26.03.2022 Schwergewichtsweltmeister Alexander Usyk aus der Ukraine hat angekündigt, trotz des russischen Angriffs den geplanten Rückkampf gegen den Briten Anthony Joshua bestreiten zu wollen.

Will trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine den geplanten Rückkampf gegen Anthony Joshua bestreiten: Alexander Usyk. © Efrem Lukatsky/AP/dpa

Er habe sich dazu entschieden, mit der Vorbereitung zu beginnen, teilte Usyk bei Instagram mit. Der 35-Jährige hatte zuvor erklärt, sein Heimatland auch mit der Waffe verteidigen zu wollen.

Auf dem Video, in dem sich Usyk äußert, ist hinter ihm an einem Haus ein Band in den ukrainischen Farben Gelb und Blau zu sehen. Darauf steht an den russischen Präsidenten Wladimir Putin gerichtet «Hands off Ukraine, Putin» (Hände weg von der Ukraine, Putin).

Usyk hatte Joshua im vergangenen September in London als Weltmeister entthront und hält die Titel der Weltverbände WBC, WBA, IBF und IBO. Ein Rückkampf war eigentlich für Mai geplant, war wegen der russischen Invasion in die Ukraine aber verschoben worden und soll nun im Juli stattfinden. «Eine große Zahl von Freunden hat entschieden, mich zu unterstützen», schrieb Usyk.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Basketball: Schröder freut sich auf kurze Familien-Auszeit

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

People news

Hollywood: Golden Globes: Deutsche als Präsidentin wiedergewählt

People news

Mit 92 Jahren: Playboy forever: Rolf Eden ist gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Boxen: Rückkampf Usyk gegen Joshua am 20. August in Dschidda

Sport news

Schwergewichtsboxen: Verzicht auf Rückkampf? Joshua soll Angebot bekommen haben

Sport news

Boxen: Weltmeister Usyk gründet Hilfsfonds für Menschen in Ukraine

Sport news

Schwergewichtskampf in London: Fury will WM-Titel verteidigen und kündigt Rücktritt an

Sport news

Schwergewichtskampf: K.o.-Sieg gegen Whyte: Fury bleibt Weltmeister

Sport news

Boxen: Klitschko denkt über Rückkehr in den Boxring nach

Sport news

Boxen: Ein K.o. und letztes Ständchen: Fury tritt ungeschlagen ab

Sport news

Krieg in der Ukraine: Ex-Weltmeister Sturm: Würde nicht gegen Russen boxen