Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rennen in Val d'Isère und St. Moritz wetterbedingt abgesagt

Der alpine Ski-Weltcup bleibt vom Wetterpech verfolgt. Der für heute geplante Slalom der Herren im französischen Val d'Isère wurde nach Regen und Schneefall in der Nacht abgesagt. Die Piste garantiere keine sicheren und fairen Bedingungen, teilten die Veranstalter mit.
Absage
Die Skirennen in Val d'Isère und St. Moritz sind abgesagt worden. © Uwe Lein/dpa

Auch der Super-G der Damen in St. Moritz in der Schweiz wurde gestrichen. Der Zustand der Strecke habe sich drastisch verschlechtert, hieß es.

Zuvor konnten in dieser Saison schon Rennen in Sölden, am Matterhorn und in Beaver Creek in den USA wegen des Wetters nicht wie geplant stattfinden.

Den Riesenslalom in Val d'Isère am Samstag hatte der Schweizer Marco Odermatt gewonnen, der Allgäuer Alexander Schmid war bei seinem Comeback nach einem Kreuzbandriss Neunter geworden. Die Abfahrt in St. Moritz hatte US-Star Mikaela Shiffrin für sich entschieden. Die deutschen Starterinnen Emma Aicher und Kira Weidle waren auf die Plätze sechs und neun gefahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Leon Draisaitl
Sport news
NHL: Draisaitl trifft für Oilers bei Sieg gegen Grubauer
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent