Van Aert verlängert Vertrag bei Jumbo-Visma-Team bis 2026

Der belgische Radstar Wout van Aert hat seinen Vertrag beim niederländischen Jumbo-Visma-Rennstall vorzeitig um zwei Jahre bis 2026 verlängert, wie die Mannschaft mitteilte.
Der Belgier Wout van Aert bei einer Trainingseinheit zur Straßenrad-WM. © Dirk Waem/BELGA/dpa

Van Aert weilt derzeit im australischen Wollongong und gehört zum Favoritenkreis auf den WM-Titel am Sonntag im Straßenrennen.

Der 28-Jährige zählt zu den großen Stars im Radsport. Im Sommer gewann er drei Etappen und das Grüne Trikot des Punktbesten bei der Tour de France. Zugleich war er Edelhelfer des dänischen Tour-Champions Jonas Vingegaard. Dazu gewann er mehrere Klassiker wie Mailand-Sanremo, Gent-Wevelgem oder das Amstel Gold Race.

«Es hat mich überrascht, dass das Team erneut über meinen Vertrag verhandeln wollte, aber es ist eine schöne Anerkennung. Eine lange Partnerschaft stellt kein Risiko dar, weil wir in den letzten Jahren immer besser geworden sind», sagte van Aert, der seit 2019 für Jumbo-Visma fährt.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick braucht elf Richtige: Mit «All-In»-Mentalität siegen
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Gelb, Grün, Solo-Sieger: Alleskönner van Aert lebt seinen Tour-Traum
Sport news
109. Tour de France: Radstar van Aert tauscht Luft gegen Grünes Trikot
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Fünf Schlaglichter zur 109. Tour de France
Sport news
Tour de France: Beflügelt von Gelb: Van Aert feiert Etappensieg als Solist
Sport news
109. Tour de France: «Total sauber»: Vingegaard-Schwur in der Stunde des Triumphs
Sport news
74. Critérium du Dauphiné: Ferron holt Ausreißer-Sieger - van Aert verteidigt Gelb
Sport news
109. Tour de France: 20. Tour-Etappe: Letzte Hürde für Tour-Patron Vingegaard
Sport news
Tour de France: Einzelzeitfahren: Vingegaards gelbes Glück in Rocamadour