Palzer verlängert bei Rad-Team Bora-hansgrohe

Der frühere Skibergsteiger Anton Palzer bleibt Radprofi beim besten deutschen Team Bora-hansgrohe. Das gab der Rennstall aus Oberbayern bekannt, nannte jedoch keine Länge der Vertragslaufzeit.
Radprofi Anton Palzer war im März 2021 Vizeweltmeister im Skibergsteigen geworden und danach in den Profi-Radsport gewechselt. © Tom Weller/dpa

Palzer war im März 2021 Vizeweltmeister im Skibergsteigen geworden und danach in den Profi-Radsport gewechselt. Nur fünf Monate später absolvierte der 29-Jährige mit der Vuelta a España seine erste große Landesrundfahrt.

«Toni ist in den letzten beiden Jahren ein wichtiger Teil von BORA - hansgrohe geworden und seine Lernkurve, auch was seine Rolle und Aufgaben betrifft, ist mehr als beachtlich», sagte Teamchef Ralph Denk in einer Mitteilung. «Er ist aber einfach auch ein guter Typ, der jedes Team mit seiner positiven Art und Einstellung bereichert. Man sieht ihm an, dass er seinen Traum lebt», ergänzte Denk. Palzer betonte, er sei «auf jeden Fall mega motiviert, weiter zu lernen, mein Bestes zu geben und mir ordentlich die Goschn zu poliern.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: WM-Mut durch Wembley-Revanche: Flick verlangt Antworten
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Radrennstall Bora-hansgrohe: Giro-Sieger Hindley: Druck auf die Team-Führung war groß
Sport news
Radsport: Giro-Etappensieger Kämna darf auf Tour-Teilnahme hoffen
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Alle Corona-Tests bei der Tour de France negativ
Sport news
77. Vuelta: Brenner Fünfter bei zwölfter Etappe - Evenepoel weiter vorn
Sport news
Tour de France: Kämna will weiter attackieren - «Schöne Bergetappen»
Sport news
77. Spanien-Rundfahrt: Roglic-Team Jumbo-Visma dominiert Vuelta-Auftakt in Utrecht
Sport news
Radsport: Corona sorgt für Alarmstimmung - Wird die Tour zur Lotterie?
Sport news
Bredene Koksijde Classic : Erster Saisonsieg: Ackermann jubelt in Koksijde