Deutsches Tour-Team verweigert Russland-Frage an Wlassow

29.06.2022 Eine Frage zum Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist beim deutschen Rad-Team Bora-hansgrohe kurz vor dem Start der Tour de France unbeantwortet geblieben.

Alexander Wlassow aus Russland fährt für das deutsche Radsportteam von Bora-hansgrohe. © Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Als dem russischen Kapitän Alexander Wlassow in einer Videokonferenz via Chat die Frage gestellt wurde, was er davon halte, dass russische Tennisprofis aktuell in Wimbledon ausgeschlossen sind, er jedoch die Tour de France fahren könne, wurde die Frage vom Pressesprecher nicht weitergeleitet. Die Bitte eines anderen Journalisten, Wlassow diese Frage zu stellen, lehnte der Sprecher mit einem «Nö» ab und beendete das Gespräch. Die Tour beginnt am 1. Juli in Kopenhagen.

Wlassow hatte sich öffentlich bisher einmal Anfang März zu dem Krieg geäußert. «Wie viele Russen auch möchte ich nur Frieden. Ich bin keine politische Person und Leute wie ich wurden nicht gefragt, ob wir einen Krieg wollen. Es war für alle ein Schock und ich hoffe, dass es bald enden wird», schrieb Wlassow damals auf Instagram.

Sein Teamchef Ralph Denk sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Für mich ist das auch Diversity, dass man sich hinter eine Person stellt, egal woher sie kommt. Denn diese Person, die bei uns Alexander Wlassow heißt, kann am wenigsten etwas dafür, dass Russland und die Ukraine einen Krieg führen. Da sind andere Herren verantwortlich, dass dort Krieg ist, aber sicher nicht ein russischer Staatsbürger, der seiner Leidenschaft, dem Sport, nachgeht.»

© dpa

Weitere News

Top News

Fußball news

Sport Fußball News: 1. Fußball-Bundesliga: Alle Spiele im Live-Ticker

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Radsport: Corona sorgt für Alarmstimmung - Wird die Tour zur Lotterie?

Sport news

109. Tour de France: Pogacar will den Hattrick - Roglic kontert mit Super-Team

Sport news

DM-Start abgesagt: Wieder Corona: Schachmann muss um Tour-Teilnahme bangen

Sport news

Sportpolitik: Radprofi Degenkolb gegen generelle Sperre russischer Fahrer

Sport news

Generalverdacht: Schachmann: Radsport hat unter Ullrichs Toursieg gelitten

Sport news

Frankreich-Rundfahrt: Vingegaard, Pogacar und Co.: Tour freut sich auf Spektakel

Sport news

Tour de France: «In guter Form»: Freigeist Kämna hofft auf den Tour-Coup

Sport news

Tour de France: Kämna will weiter attackieren - «Schöne Bergetappen»