Bericht: Tour-de-France-Finale 2024 erstmals nicht in Paris

Die Tour de France soll im Sommer 2024 in Nizza zu Ende gehen und damit erstmals in der Geschichte des wichtigsten Radrennens der Welt nicht in Paris. Das berichtete die italienischen Zeitung «Gazzetta dello Sport».
Eine Fahne mit dem Logo der Tour de France weht im Wind. © David Stockman/BELGA/dpa

Der Start der Rundfahrt erfolge demnach in Florenz - auch das wäre ein Novum, denn noch nie durfte Italien den Grand Départ der Tour de France ausrichten. Die Tour-Veranstalter in Paris bestätigten den Bericht zunächst nicht.

Eigentlich endet die dreiwöchige Tour immer auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées in Paris. Laut «Gazzetta»-Angaben aber werde mit dieser Tradition in zwei Jahren gebrochen, weil die Hauptstadt dann schon in den finalen Olympia-Vorbereitungen sei. Die letzte Etappe am 21. Juli ist nur fünf Tage vor der Eröffnungsfeier der Sommerspiele geplant.

Stattdessen sei Nizza an der Cote d'Azur als Finale vorgesehen. Die ersten drei Etappen steigen laut des Berichts komplett in Italien, beim vierten Teilstück geht es dann von Italien nach Frankreich.

In diesem Sommer beginnt die Tour am 1. Juli in Kopenhagen, im Jahr darauf ist das Baskenland in Spanien Gastgeber des Grand Départ.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
110. Frankreich-Rundfahrt: Tour de France 2023: Ein Zeitfahren und vier Bergankünfte
Sport news
Tour de France Femmes: Sprinterin Wiebes gewinnt erste Etappe der Frauen-Tour
Sport news
109. Frankreich-Rundfahrt: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Fünf Schlaglichter zur 109. Tour de France
Sport news
Radsport: Internationale Pressestimmen zur Tour de France
Sport news
Gelb, Grün, Solo-Sieger: Alleskönner van Aert lebt seinen Tour-Traum
Sport news
Tour de France Femmes: Tour de Zukunft? Frauen-Radsport hofft auf Initialzündung
Fußball news
Ligue 1: Favre zurück in Nizza - Trainer-Rochade noch nicht vollzogen