Cyclassics: Van Aert großer Favorit auf Sieg in Hamburg

Der belgische Radstar Wout van Aert geht als Favorit bei den Hamburg Cyclassics an den Start. Der Olympia-Zweite und Gewinner des Grünen Trikots bei der diesjährigen Tour de France führt das Starterfeld bei dem Rennen am Sonntag an.
Sicherte sich bei der Tour de France das Grüne Trikot: Wout van Aert. © David Pintens/BELGA/dpa

«Ich freue mich riesig, dass er da ist», bestätigte Cheforganisator Oliver Schiek, Geschäftsführer Ironman Germany GmbH, die Teilnahme des 27-Jährigen vom Team Jumbo Visma.

Die Cyclassics feiern in diesem Jahr ihr Comeback, nachdem die Veranstaltung in den vergangenen beiden Jahren wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. In diesem Jahr geht die Strecke über 204 Kilometer. Ebenfalls angekündigt sind für die 25. Auflage der dreimalige Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei und der Italiener Elia Viviani, der 2017, 2018 und 2019 in der Hansestadt triumphierte.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: Ohne Kimmich und Müller: Bayerns Goretzka, Gnabry im Fokus
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Radsport: Cyclassics: Van Aert Favorit auf Sieg in Hamburg
Sport news
Radsport: Cyclassics: Haller stiehlt Superstar van Aert die Show
Sport news
Gelb, Grün, Solo-Sieger: Alleskönner van Aert lebt seinen Tour-Traum
Sport news
109. Tour de France: Radstar van Aert tauscht Luft gegen Grünes Trikot
Sport news
Radsport: Van Aert verlängert Vertrag bei Jumbo-Visma-Team bis 2026
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Sport news
Tour de France: 4. Tour-Etappe: Chancen für Ausreißer und Sprinter
Sport news
Radsport: Die Gewinner und Verlierer der ersten Tour-Woche