Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Peterka trifft bei Sabres-Sieg - Seider siegt mit Red Wings

Die deutschen NHL-Spieler erleben einen äußerst unterschiedlichen Saisonstart. Für JJ Peterka und Moritz Seider läuft es gut, Nico Sturm wartet noch auf Zählbares.
Detroit Red Wings - Boston Bruins
Die Detroit Red Wings (rote Trikots) siegten gegen die Boston Bruins. © Carlos Osorio/AP/dpa

Die deutschen Eishockey-Nationalspieler JJ Peterka und Moritz Seider haben in der NHL mit ihren Teams wichtige Siege eingefahren. Beim 6:4 der Buffalo Sabres bei den Toronto Maple Leafs gelang Peterka bereits sein fünfter Saisontreffer. 

Der 21 Jahre alte Angreifer glich im ersten Drittel die Führung der Gastgeber aus Toronto aus. Im Schlussdrittel assistierte Peterka zudem beim 4:3-Führungstreffer. Für die Maple Leafs traf Torjäger Auston Matthews bereits zum dritten Mal in der noch jungen Saison dreifach. 

Seider mit zehnten Assist

Die gut in die Saison gestarteten Detroit Red Wings um Seider fügten den Boston Bruins die erste Saisonniederlage bei. Dem 22 Jahre alten Abwehrspieler gelang beim 5:4 im zwölften Spiel der Saison sein zehnter Assist. Boston hatte im Vorjahr diverse historische Bestmarken in der regulären Saison aufgestellt.

Seine erste Torbeteiligung der Saison verzeichnete Lukas Reichel beim 5:2 seiner Chicago Blackhawks gegen die Florida Panthers. Der 18 Jahre alte Top-Draft-Pick Connor Bedard traf für Chicago im dritten Spiel in Serie.

Niederlagen setzte es für die anderen deutschen Nationalspieler in der besten Eishockey-Liga der Welt. Nico Sturm und die San Jose Sharks verloren auch ihr elftes Saisonspiel und das gleich mit 2:10 gegen die Pittsburgh Penguins. Nur wenig besser stehen die Edmonton Oilers um Leon Draisaitl nach einem 2:5 gegen die Nashville Predators mit zwei Saisonsiegen da.

Die Ottawa Senators um Tim Stützle verloren 4:6 gegen die Tampa Bay Lightning, für die das Duo Brayden Point (drei Treffer) und Nikita Kutscherow (ein Treffer, vier Assists) überragte. Torhüter Philipp Grubauer unterlag mit den Seattle Kraken mit 3:6 gegen die Calgary Flames.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rod Stewart
Musik news
Rod Stewart feiert die Big-Band-Ära
Roland Kaiser
Tv & kino
ZDF lässt 50 Jahre Roland Kaiser feiern
Berlinale - Martin Scorsese
Tv & kino
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
Sprache
Internet news & surftipps
KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Thomas Tuchel
Fußball news
Medien: FC Bayern und Trainer Tuchel trennen sich im Sommer
Warum wir uns Kosenamen geben
Liebe
Von Honigschnecke bis Pupsi: Warum wir uns Kosenamen geben