Norwegisches Brüderpaar Bö schreibt Biathlon-Geschichte

12.02.2022 Nach ihrem geschichtsträchtigen Biathlon-Rennen lagen sich Johannes Thingnes und Tarjei Bö schon in der Umkleidekabine jubelnd in den Armen. Auf dem Siegerpodest standen sie Arm in Arm mit der norwegischen Flagge.

Nach ihrem geschichtsträchtigen Biathlon-Rennen feierten Johannes Thingnes (r) und Tarjei Bö. © Hendrik Schmidt/dpa

Mit Sprint-Gold für den 28-jährigen Johannes und Bronze für den fünf Jahre älteren Tarjei sind die Bös die ersten Brüder, die in einem olympischen Biathlon-Einzelrennen gemeinsam das Podium erreichten. «Es ist einfach sehr, sehr schön», sagte Johannes Thingnes Bö. Die Brüder hatten bereits zu Beginn der Winterspiele in Peking in der Mixed-Staffel zusammen Gold geholt, Johannes wurde zudem Dritter im Einzel.

Vor allem für Tarjei Bö ging ein Traum in Erfüllung. Denn für den 33-Jährigen ist es die erste olympische Einzelmedaille, zuvor war er ausschließlich in Staffeln erfolgreich gewesen. Nachdem er mit dem letzten Schuss zuvor im Einzel die ersehnte Plakette verpasste, haderte er: «Danach dachte ich: Warum kann ich nie etwas Glück haben? Das Gefühl, nie Glück zu haben...aber heute hatte ich Glück», sagte Tarjei Bö. Sein Bruder freute sich mehr über dessen Erfolg als seinen: «Ich bin stolzer auf ihn als auf mich. Diese Bronzemedaille bedeutet Gold für ihn und deshalb bin ich auch so glücklich.»

Auch die Konkurrenten freuten sich für Tarjei Bö. «Es ist die wohlverdienteste olympische Medaille seit langem. Wenn es jemanden gibt, der es verdient, dann er. Er ist ein fantastischer Typ», sagte der Schwede Sebastian Samuelsson.

Und in der Verfolgung am Sonntag (11.45 Uhr) haben die Bös wieder die Chance, zusammen Großes zu erreichen. Johannes Thingnes Bö geht 26 Sekunden vor Quentin Fillon Maillet ins Rennen, Tarjei Bö hat 13 Sekunden Rückstand auf den Franzosen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

NHL: Doch keine vorzeitige Meisterschaft für Colorado Avalanche

People news

«Absolut geschockt»: Stars reagieren auf US-Abtreibungsurteil

Musik news

Die Toten Hosen: «Endlich bin ich 60»: Campino feiert Geburtstag vor 42.000

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» gewinnt Deutschen Filmpreis

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Auto news

Tipp: Pkw-Scheibe einschlagen: Gewusst wo

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Olympia: «Leichtsinnig»: Doll nach Fehlschuss ohne Biathlon-Medaille

Sport news

Winterspiele in Peking: Biathleten hoffen im Einzel auf faire Bedingungen

Sport news

Winterspiele in Peking: Erstes Olympia-Rennen: Norwegens Biathleten in Bestbesetzung

Sport news

Biathlon bei Olympia: Rees Sechster in Verfolgung - Gold für Fillon Maillet

Sport news

Biathlon-Goldkandidat: Bö und Tandrevold Nahkontakt von Corona-Infiziertem

Sport news

Olympische Winterspiele: «Heulen» oder «freuen»: Fehlschuss kostet Doll Silber

Sport news

Weltcup in Antholz: Dritter Weltcup-Sieg für Biathlet Doll: «Yesss»

Sport news

Weltcup in Frankreich: Biathleten blasen zur Jagd - «Jetzt zeige ich es euch»