Draisaitls Oilers verlieren nach sechs Siegen wieder in NHL

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers nach zuletzt sechs Siegen in Serie in der NHL wieder verloren und einen Dämpfer im Rennen um die Playoffs einstecken müssen.
Die Edmonton Oilers konnten letztlich gegen die Columbus Blue Jackets nicht über einen Sieg jubeln. © Jason Franson/The Canadian Press/AP/dpa

Nach Verlängerung unterlag der Eishockey-Nationalspieler mit seiner Mannschaft den Columbus Blue Jackets 2:3.

Weil die Seattle Kraken ihr Heimspiel gegen die Vancouver Canucks 6:1 gewannen, vergrößerte sich der Rückstand der Oilers auf die Playoff-Plätze in der Pacific Division um einen Punkt auf drei Zähler. Nationaltorwart Philipp Grubauer kam bei den Kraken nicht zum Einsatz. Tim Stützle verbuchte unterdessen mit den Ottawa Senators ein 2:1 gegen die New York Islanders.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Sportpolitik: IOC macht Weg frei für Russlands Rückkehr in den Weltsport
People news
Royals: Charles und Camilla mit Vorfreude in Deutschland erwartet
Job & geld
Prozess: Schufa löscht alte Schulden ab sofort nach sechs Monaten
Games news
Featured: Chef Life: A Restaurant Simulator – Tipps-Guide zu Cheats, Mods & Co.
Tv & kino
Featured: Rebel Moon: Alles, was Du zum neuen Science-Fiction-Epos von Zack Snyder wissen musst
Internet news & surftipps
Handel: Online-Riese Alibaba plant Aufspaltung in sechs Bereiche
Internet news & surftipps
Einzelhandel: Amazon 2.0? - Wie die Lidl-Mutter zum IT-Unternehmen wird
Auto news
Vorsicht: Knöllchen im Ausland: So teuer ist Fehlverhalten am Steuer