US-Medien: Nationalspieler Theis muss Boston verlassen

01.07.2022 Der deutsche Basketball-Nationalspieler Daniel Theis muss anscheinend erneut die Boston Celtics verlassen.

Muss anscheinend die Boston Celtics erneut verlassen: Daniel Theis. © Nam Y. Huh/AP/dpa

Wie ESPN und «The Athletic» berichteten, holt der NBA-Finalist Malcolm Brogdon von den Indiana Pacers. Im Tausch geben die Celtics drei Spieler an das Team aus Indianapolis ab, darunter neben Aaron Nesmith auch Daniel Theis.

Der 30-Jährige war erst im Februar nach Bosten zurückgekehrt im Rahmen eines Tauschs mit den Houston Rockets. Bereits zum Beginn seiner Zeit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga spielte Theis von 2017 bis 2021 bei den Celtics, ehe er zu den Chicago Bulls getauscht wurde.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Werner-Tor reicht Leipzig nicht - Fehlstart für Leverkusen

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Basketball

NBA: Mavericks besiegen Warriors dank fulminanter Aufholjagd

Basketball

Basketball: Spektakuläre Wechsel: Schröder und Theis tauschen NBA-Clubs

Basketball

NBA-Star: Schröder will bei EM wieder für Nationalmannschaft spielen

Basketball

Basketball: NBA: Theis feiert Sieg mit den Celtics

Basketball

NBA: Schröders starke Leistung reicht Rockets nicht gegen Suns

Basketball

Basketball: NBA: Rückschlag für die LA Lakers

Basketball

NBA: Lakers bezwingen Cavaliers - Mavericks besiegen Timberwolves

Basketball

NBA: Celtics auf Rang zwei im Osten - Mavs bangen um Doncic