«Dieser Shit ist lächerlich»: Durant weist Berichte zurück

NBA-Star Kevin Durant hat Berichte über ein baldiges Karriereende zurückgewiesen.
Weist Gerüchte über sein Karriereende zurück: Kevin Durant. © John Minchillo/AP/dpa

«Ich weiß, dass die meisten Leute unbenannten Quellen mehr glauben werden als mir, aber wenn irgendjemand da draußen zuhört: Ich habe nicht vor, in absehbarer Zeit in den Ruhestand zu gehen. Dieser Shit ist lächerlich», schrieb der 33 Jahre alte Profi der Brooklyn Nets auf Twitter. Zuvor hatte es Berichte gegeben, dass der Basketballer lieber in der nordamerikanischen Profiliga NBA aufhören wolle als nochmal für die Nets aufzulaufen.

Durant will den Club verlassen und soll laut «The Athletic» sogar die Entlassung von Trainer Steve Nash und Manager Sean Marks gefordert haben, damit er bleibt. Der Flügelspieler wurde 2017 und 2018 mit den Golden State Warriors Meister, schaffte es aber seit dem Wechsel zu den Nets im Jahr 2019 nicht mehr in die Erfolgsspur. Durant hat 2012, 2016 und 2020 Olympia-Gold mit den US-Basketballern gewonnen.

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Musik news
Leute: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 gestorben
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Das beste netz deutschlands
Eine Menge Detektivarbeit: «Immortality»: Mysteriöse Schnipsel-Suche wie im Kinofilm
Empfehlungen der Redaktion
Basketball
NBA: Kevin Durant bleibt bei den Brooklyn Nets
Basketball
NBA: Ungeimpfter Irving in der Kabine: Strafe für die Nets
Basketball
Basketball: Brooklyn Nets bestürzt über Schüsse in New Yorker U-Bahn
Basketball
Basketball: NBA: Nets verlieren und können auf Irving im Endspurt hoffen
Basketball
Basketball: US-Medien: NBA-Team von Michael Jordan holt Warriors-Trainer
Basketball
NBA: Nets gegen Orlando Magic: Irving überragt mit 60 Punkten
Basketball
NBA: Lakers-Probleme: Elfte Auswärtsniederlage in Serie
Basketball
Basketball: Göttinger Basketballer holen ehemaligen NBA-Spieler