30 Punkte von Doncic: Dallas gewinnt bei den Knicks

Angeführt vom überragenden Luka Doncic haben die Dallas Mavericks mit dem deutschen Nationalspieler Maxi Kleber in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen überzeugenden Auswärtssieg gefeiert.
Luka Doncic (l) von den Dallas Mavericks und Quentin Grimes von den New York Knicks in Aktion. © Bebeto Matthews/AP/dpa

Die Texaner gewannen bei den New York Knicks mit 121:100 (52:59). Den Grundstein für den Erfolg legten die Mavericks mit einem 41:15-Run im dritten Viertel, in dem Sloweniens Superstar Doncic 19 seiner insgesamt 30 Punkte erzielte und Tim Hardaway 17 seiner am Ende 28 Zähler. Maxi Kleber kam auf 13 Punkte. Bei den Knicks warfen Julius Randle (24) und Immanuel Quickley (23) die meisten Punkte. Der deutsche Nationalspieler Isaiah Hartenstein erzielte zwei Punkte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Theater: Regisseur Jürgen Flimm gestorben
1. bundesliga
19. Spieltag: Nullnummer in Köln: RB lässt bei Bayern-Jagd Punkte liegen
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
People news
Britische Royals : Prinzessin Kate teilt Babyfoto und ruft zum Nachahmen auf
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen