Geschke bei der Deutschland Tour - Buchmann zur Vuelta

Nach der 109. Tour de France steht für den Großteil der deutschen Fahrer die Deutschland Tour als nächstes Highlight an.
Beinahe-Bergkönig Simon Geschke wird nach der Tour de France wohl bei der Deutschland Tour an den Start gehen. © David Pintens/BELGA/dpa

Der Beinahe-Bergkönig Simon Geschke wird wohl bei der fünftägigen Rundfahrt vom 24. bis 28. August dabei sein, obwohl sein Cofidis-Team nicht teilnimmt. Er soll im Nationalteam fahren. Auch das WorldTour-Team Bora-hansgrohe setzt auf die deutschen Fahrer.

«Wir wollen den Deutschen ein Stück weit Vorrang lassen. Wir haben Leute wie Nils Politt als Vorjahressieger, Max Schachmann oder Lennard Kämna im Kopf», sagte Denk der Deutschen Presse-Agentur. Kämna fehlten bei der Tour in Megeve nur winzige elf Sekunden zum Gelben Trikot, den Etappensieg verpasste der Norddeutsche in La Planche des Belles Filles um weniger als 100 Meter. Wegen einer Erkältung war Kämna nach dem zweiten Ruhetag ausgestiegen.

Der Giro-Siebte Emanuel Buchmann, der in Frankreich nicht im Einsatz war, wird unterdessen ab dem 19. August an der Spanien-Rundfahrt teilnehmen. «Emu hat bereits einen tollen Giro gefahren mit seiner zweiten Top-Ten-Platzierung bei einer großen Rundfahrt. Jetzt fährt er die Spanien-Rundfahrt. Dann haben wir ein klares Bild für die Zukunft», betonte Denk.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Bundesliga: Bayern-Trainingsgruppe füllt sich: Müller Co. wieder zurück
Musik news
«Hold Me Closer»: Britney Spears und Elton John bringen Musikvideo raus
Reise
Umfrage: Mehrheit will weiter Maske im Flugzeug tragen
Auto news
Auto schwimmt: Wie auf Glatteis: Hier droht Aquaplaning
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
109. Tour de France: Fast-Bergkönig Geschke mit einem Lachen in Paris
Sport news
Radsport: Giro-Etappensieger Kämna darf auf Tour-Teilnahme hoffen
Sport news
Radsport: Tour: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell
Sport news
Tour de France: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell
Sport news
Tour de France : Erkältung und Corona: Tour für Kämna und Walscheid beendet
Sport news
Tour de France: Kämna kurz vor dem Ziel eingeholt, Pogacar siegt
Sport news
Deutschland Tour: Mehr als ein Trostpreis: Buchmann hofft auf Heimsieg
Sport news
Radsport: Neuanfang beim Giro: Buchmann träumt weiter vom Podium