Stabhochspringerin Ryzih beendet Karriere

Die Stabhochspringerin Lisa Ryzih beendet ihre Profi-Karriere. «Ich denke es ist jetzt der richtige Zeitpunkt meine Karriere zu beenden», sagte die 33-Jährige in einer Mitteilung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes vom Samstag.
Die deutsche Stabhochspringerin Lisa Ryzih beendet vor dem EM-Start ihre Karriere. © Tytus Zmijewski/PAP/dpa/Archivbild

Ryzih wird die Leichtathletik-EM (15. bis 21. August), die an diesem Montag in München beginnt, nur als Zuschauerin verfolgen. «Natürlich habe ich auch noch gehofft, an der Heim-EM teilzunehmen, aber mein Körper lässt es nicht mehr zu und die Belastungen sind einfach zu hoch, um erfolgreich zu sein», sagte Ryzih.

Die Athletin hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit ihrem Rücken gehabt. Ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio musste sie deswegen im vergangenen Jahr absagen. Ryzih will künftig in einem Beratungsunternehmen arbeiten, sie hat Psychologie studiert und zuletzt in Heidelberg erfolgreich promoviert.

Ryzih war 2012 in London Sechste der Olympischen Sommerspiele, 2012 in Rio de Janeiro Zehnte. Sie war EM-Zweite von 2016 und viermal deutsche Freiluft-Meisterin.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie erhebt neue Vorwürfe gegen Brad Pitt
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Leichtathletik
Football-Profi : Allen verpasst nur knapp 110-Meter-Hürden-Weltrekord
Regional baden württemberg
Leichtathletik: Mihambo kritisiert Vergabe von Sportereignissen
Sport news
Bogenschießen: Lisa Unruh beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Leichtathletik
Weitsprung-Olympiasiegerin: Malaika Mihambo kritisiert Vergabe von Sportereignissen
Sport news
Abschied: Turnerin Kim Bui beendet nach EM Karriere
Leichtathletik
Leichathletik: Ex-Hochspringer Thränhardt wird 65: Essen mit Freunden
Sport news
Europameisterschaft in München: Rad-EM: BDR-Team mit Doppelspitze Ackermann/Bauhaus
Leichtathletik
Leichtathletik: Olympiasiegerin: Uralt-100-Meter-Weltrekord bei WM schlagbar