Handball-Bundesliga begrüßt Pläne für mehr Zuschauer

15.02.2022 Die Handball-Bundesliga begrüßt die Pläne der Politik für eine Zulassung von deutlich mehr Zuschauern. «Der Weg geht in die richtige Richtung. Mit der Situation angemessen umzugehen halte ich für verantwortbar», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur.

Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL): Frank Bohmann. © Marius Becker/dpa

In einem ersten Beschlussvorschlag für die Bund-Länder-Gespräche am Mittwoch ist von einer Auslastung von 40 Prozent der jeweiligen Hallenkapazität ab dem 4. März die Rede, wobei die Personenzahl von 4000 nicht überschritten werden darf. «Wir hätten eine Perspektive», sagte Bohmann dazu.

Es handelt sich dabei um einen zwischen Kanzleramt, Vorsitz und Co-Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) abgestimmten Vorschlag, der der dpa vorliegt. Es ist noch kein konkreter Entwurf für das Beschlusspapier der Bund-Länder-Gespräche.

In dem Vorschlag heißt es außerdem: «In einem dritten und letzten Schritt ab dem 20. März 2022 entfallen alle tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen.» Inwieweit das für die Beschränkungen in den Stadien und Hallen gilt, ist jedoch offen. «Wenn die Beschränkungen ganz fallen sollten, könnten wir damit natürlich sehr gut leben», betonte Bohmann. «Alle Vereine befinden sich immer noch im Krisenmodus und sehnen sich danach, das normale Geschäft wieder aufnehmen zu können.»

Allerdings warnte der 57-Jährige vor zu großen Erwartungen. «Mit einem Fingerschnippen wird es nicht getan sein. Nicht überall werden die Zuschauer wieder strömen. Da werden wir an der einen oder anderen Stelle nacharbeiten müssen», sagte Bohmann. Obwohl der HBL-Geschäftsführer wegen der Corona-Pandemie noch einige Spielausfälle erwartet, äußerte er Zuversicht für die Zukunft: «Ich denke, wir werden bis zum Saisonende gut durchkommen.»

© dpa

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Zum Abschied von Uwe Seeler: Beckenbauer-Brief: «Du bleibst für immer unvergessen»

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

Familie

57.000 Produkte: Studie zeigt Umweltauswirkungen tausender Lebensmitteln auf

People news

Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Das beste netz deutschlands

Android-Phone: Hype-Smartphone Nothing Phone 1: Guck mal, wer da blinkt!

Handy ratgeber & tests

Featured: James-Webb-Aufnahmen in VR: Die Bilder des Weltraumteleskops kannst Du jetzt auch in Virtual Reality bestaunen

Empfehlungen der Redaktion

Basketball

BBL: Vereine hoffen auf mehr Zuschauer: Weg in richtige Richtung

Sport news

DEL: Reaktion auf Zuschauer-Pläne: «Wäre wichtiges Zeichen»

2. bundesliga

Fußball-Stadien: Bund und Länder erörtern Zulassung von mehr Zuschauern

Eilmeldungen

Beschluss von Bund und Ländern: Sport winkt volles Haus - mehr Zuschauer ab 4. März

Sport news

HBL: Corona-Sonderregelung für erste Spiele im Handball

Sport news

Magdeburgs Handballer im Pokal-Halbfinale gegen Erlangen

Sport news

Handball-Bundesliga: HBL will Video-Beweis und Auszeit-Buzzer einführen

Sport news

Erlangens Handballer im Pokal-Halbfinale gegen Magdeburg