Bohmann: Corona-Hilfen haben Clubs am Leben gehalten

Frank Bohmann hat die Wichtigkeit der staatlichen Corona-Hilfen für die Clubs der Handball-Bundesliga betont. «Die Krise ist letztlich auch deswegen einigermaßen spurlos an uns vorbeigegangen, weil der Staat uns unterstützt hat.
Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL). © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa

Das kann man gar nicht laut genug sagen», sagte der Geschäftsführer des Ligaverbands HBL der «Rheinischen Post». Besonders für die nicht so finanzstarken Clubs seien diese Hilfen überlebenswichtig gewesen. Dort hätten «die Staatsbeihilfen maßgeblich dazu beigetragen, dass es diese Clubs jetzt noch gibt», betonte Bohmann.

Wichtig sei das gemeinsame Auftreten gewesen, sagte der 57-Jährige: «Wir haben in der Corona-Zeit vorbehaltlos und wirklich sehr, sehr offen miteinander an einem Strang gezogen. Und wir sind auch, glaube ich, nur deshalb gehört worden. Jeder, der einzeln losgelaufen wäre, hätte deutlich schlechtere Ergebnisse erzielt.»

Für die am 1. September beginnende Bundesliga-Saison erwartet der HBL-Boss ein spannendes Titelrennen: «Was uns einzigartig macht, ist die Tatsache, dass wir so einen unglaublich ausgeglichenen Wettbewerb haben mit vier Meistern in sechs Jahren. Ich hoffe, das bleibt so. Dieses Jahr können fünf bis sechs Mannschaften deutscher Meister werden.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: Ohne Kimmich und Müller: Bayerns Goretzka, Gnabry im Fokus
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
HBL-Geschäftsführer: Bohmann: Handball-Bundesliga muss Etat verdoppeln
Regional hamburg & schleswig holstein
Handball: Bohmann: «Bleiben die stärkste Liga der Welt»
Sport news
Handball: HBL-Geschäftsführer Bohmann: «Bleiben die stärkste Liga»
Sport news
Handball-Bundesliga: HBL will viel mehr Geld in Nachwuchsarbeit investieren
Regional nordrhein westfalen
2. Bundesliga: Saporischschja verliert Auftakt in 2. Handball-Liga
Sport news
Handball: Gaststarter Saporischschja verliert Auftakt in 2. Liga
Sport news
Handball-Bundesliga: TV-Vertrag der HBL mit Seifert-Projekt perfekt
Sport news
Handball: Ukrainischer Meister Saporischschja spielt in 2. Bundesliga