Mitfavorit Medwedew in Paris locker im Achtelfinale

28.05.2022 Mitfavorit Daniil Medwedew hat bei den French Open ohne Mühe das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Zweite aus Russland gewann in Paris gegen den Serben Miomir Kecmanovic klar mit 6:2, 6:4, 6:2.

Setzte sich locker durch: Daniil Medwedew. © Thibault Camus/AP/dpa

Medwedew benötigte lediglich 1:48 Stunden für seinen Erfolg. Der 26-Jährige ist damit im Stade Roland Garros in diesem Jahr weiter ohne Satzverlust.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Maria erreicht zweite Runde - Sextett um Petkovic raus

Gesundheit

Imvanex: EU liefert Affenpocken-Impfstoff aus

Tv & kino

Featured: Last Night in Soho: Die Erklärung zum Mystery-Thriller

Auto news

Update ab Spätherbst: DS7 bekommt neues Design und frische Technik

People news

Leute: Boris Becker klagt gegen Oliver Pocher

Internet news & surftipps

Computer: Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen

Das beste netz deutschlands

Featured: iOS 16: Sperrbildschirm – so richtest Du ihn ein

Tv & kino

Featured: „Squid Game: The Challenge“: Netflix kündigt Squid-Game-Reality-Show der südkoreanischen Erfolgsserie an

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Tennis: Favoritensiege bei French Open - Badosa verletzt raus

Sport news

French Open: Medwedew in Paris mühelos in Runde zwei

Sport news

French Open: Swiatek im Eiltempo weiter - Auch Medwedew ohne Probleme

Sport news

French Open: Djokovic und Nadal in Paris weiter ohne Satzverlust

Sport news

Tennis: Bei French-Open-Sieg: Zverev führt Tennis-Weltrangliste an

Sport news

French Open: Jungstars Rune und Ruud sorgen für Furore - Aus für Medwedew

Sport news

French Open: Youngster Gauff fordert Seriensiegerin Swiatek im Finale

Sport news

Masters-1000-Turnier: Djokovic gewinnt im Rom-Endspiel gegen Zverev-Bezwinger