Tour de France der Frauen 2023 endet in Pau

Die zweite Auflage der wiederbelebten Tour de France der Frauen führt vom 23. bis 30. Juli 2023 über 956 Kilometer.
Titelverteidigerin bei der Tour de France der Frauen: Annemiek van Vleuten. © Jeff Pachoud/AFP/dpa

Der Startschuss der Rundfahrt, die im Juli viele Zuschauer an den Streckenrand gelockt hatte, erfolgt in Clermont-Ferrand. Die Siegerin wird eine Woche später in Pau gekürt. Zu den Höhepunkten zählt auf der vorletzten Etappe die Bergankunft auf dem Pyrenäen-Riesen Tourmalet. Das wurde bei der Streckenpräsentation am Donnerstag in Paris bekannt.

In diesem Jahr hatte die niederländische Ausnahmefahrerin Annemiek van Vleuten die Tour de France Femmes gewonnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer