EM als Olympia-Signal? Mihambo verweist auf Werte

Deutschlands Leichtathletik-Star Malaika Mihambo hat für den Fall einer erneuten deutschen Olympia-Bewerbung die Wichtigkeit des olympischen Gedankens hervorgehoben.
Nimmt im Olympiastadion an einer Pressekonferenz für die European Championships teil: Malaika Mihambo. © Sven Hoppe/dpa

«Bei einer Olympia-Bewerbung sollte es nicht nur darum gehen, dass Olympische Spiele in Deutschland stattfinden. Die Gesellschaft und besonders die Ausrichterstadt müssen wirklich Lust darauf haben», sagte die 28 Jahre alte Weitsprung-Olympiasiegerin der Deutschen Presse-Agentur.

Mihambo (28) zählt zu den Hauptdarstellerinnen der European Championships vom 11. bis 21. August in München, wo vor 50 Jahren Olympische Spiele stattfanden. Es waren die letzten Spiele in Deutschland. Olympia-Befürworter erhoffen sich durch die Championships mit 177 Medaillenentscheidungen in neun olympischen Sportarten ein neues Signal.

Mihambo: «Es geht um den olympischen Gedanken»

«Es muss darum gehen, dass man an dem olympischen Gedanken teilhaben und diesen auch verbreiten möchte: Toleranz leben, miteinander und voneinander lernen und an gemeinsamen Werten festhalten. Es muss im Vordergrund stehen, dass man solche Dinge wieder mehr in der Gesellschaft platziert und Olympische Spiele auch von den Werten her gelebt werden - sonst wäre das für mich nicht erstrebenswert», sagte Mihambo.

Siebenmal sind deutsche Bewerbungen seit 1986 ohne Erfolg geblieben, auch weil die Bürger dagegen waren - etwa beim Bemühen um die Winterspiele für 2022 mit München und um die Sommerspiele für 2024 mit Hamburg. Der letzte Versuch der Rhein-Ruhr-Initiative für 2032 scheiterte ebenfalls. Die kommenden Sommerspiele finden 2024 in Paris, 2028 in Los Angeles und 2032 im australischen Brisbane statt. Nächste Winter-Gastgeber sind 2026 Mailand und Cortina d'Ampezzo.

Nach den enttäuschenden Weltmeisterschaften strebt das deutsche Leichtathletik-Team vom 15. bis 21. August in ein zweistelliges EM-Medaillenergebnis an. «Es ist auf jeden Fall schön, an so einen Ort zu kommen und zu sehen, dass diese Sportstätte immer noch aktiv genutzt wird. Und es ist schön, die Geschichte dieses Ortes zu kennen. Aber letztendlich geht es für uns Athleten in diesem Jahr darum, unsere eigenen und neuen Geschichten zu schreiben. Die Vorfreude darauf ist groß», sagte Welt- und Europameisterin Mihambo.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Musik news
Offizielle Deutsche Charts: Kraftklub stärker als Alphaville im Ranking
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Tv & kino
Featured: Der Denver-Clan Staffel 6: Wie geht es mit den Carringtons bei Netflix weiter?
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmaßnahmen vor
Internet news & surftipps
Internet: Google plant großes Rechenzentrum südlich von Berlin
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Leichtathletik: European Championships als Olympia-Signal?
Leichtathletik
European Championships: Olympiasiegerin Mihambo: «Sport ist mehr als nur Fußball»
Sport news
Landes-Sportverband (BLSV): Bayerischer Sportverband: Olympia in Bayern möglich machen
Sport news
Sportevent in München: European Championships: «Signal» sein und «Schub» geben
Regional bayern
Sport: Bayerischer Landes-Sportverband will Olympia in Bayern
Regional bayern
München: Ex-Oberbürgermeister Ude skeptisch in der Olympia-Frage
Leichtathletik
European Championships: Sportarten, Sender: Das Wichtigste zur EM in München
Regional bayern
Sportpolitik: Herrmann für Olympia-Bewerbung: «Mut haben»