Bart Swings gewinnt Inline-Marathon in Berlin

Eisschnelllauf-Olympiasieger Bart Swings hat zum achten Mal den Inliner-Marathon in Berlin gewonnen. Der Belgier lief nach 56:45 Minuten durch das Ziel am Brandenburger Tor und verbesserte damit seinen eigenen Streckenrekord aus dem Jahr 2015 um vier Sekunden.
Teilnehmer des Berliner Inline-Marathons nach dem Start auf der Straße des 17. Juni. © Joerg Carstensen/dpa

Hinter Swings, der bei den Olympischen Winterspielen in Peking im Gold im Massenstart geholt hatte, kam sein Trainingskollege Felix Rijhnen aus Darmstadt in 58:37 Minuten als Zweiter ins Ziel. Dritter wurde der ebenfalls aus Belgien stammende Jason Suttels in 59:47 Minuten.

Bei den Frauen gab es ein Foto-Finish. Die Französin Marie Dupuy holte Gold, Lianne van Loon aus den Niederlanden sicherte sich Silber, Bronze ging an die Spanierin Sara Arregui. Alle fuhren nach 1:11:19 Stunden über die Ziellinie - am Ende entschieden Zehntelsekunden.

Insgesamt hatten sich 4153 Skater für den Berlin-Marathon angemeldet. Am Sonntag (9.15 Uhr/ARD und RBB) startet das Läuferfeld. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 70.000 Teilnehmenden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Eisschnelllauf: Rijhnen überrascht mit Weltcup-Sieg im Massenstart
Regional berlin & brandenburg
Olympiasieger: Marathon-Star Kipchoge würde gern einmal mit Obama laufen
Regional berlin & brandenburg
Leichtathletik: Wieder Marathon-Weltrekord durch Kipchoge in Berlin
Leichtathletik
Sensationelle Zeit: Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
Leichtathletik
100 Meter bis Marathon: Das bringt das Wochenende bei der Leichtathletik-WM