Olympiasieger Papadakis/Cizeron holen fünften WM-Titel

Die Eistanz-Olympiasieger Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron haben bei ihrer Heim-WM in Montpellier ihren fünften Titel geholt.

Das Traumpaar tanzte seinen Tango mit schlafwandlerischer Sicherheit in der ausverkauftem Arena Sud de France und setzte mit 229,82 Punkten eine Rekordmarke. «Das war einer der schönsten Wettbewerbe unserer Karriere», sagte Cizeron.

Silber und Bronze gingen an die US-Duos Madison Hubbell/Zachary Donhue und Madison Chock/Evan Bates. Ein deutsches Tanzpaar war nicht am Start.

Zuvor gewann der Japaner Shoma Uno erstmals WM-Gold. Der Olympia-Dritte von Peking zeigte vier saubere Vierfachsprünge und setzte sich mit 312,48 Punkten vor seinem Landsmann Yuma Kagiyama (297,60) durch. WM-Debütant Nikita Starostin (Dortmund) landete nach ein paar unsauberen Sprüngen auf Platz 22, kam aber ohne Sturz durch.

«Ich bin nicht glücklich, ich habe zu viele Fehler gemacht. Wenigstens konnte ich die zwei dreifachen Axel stehen, aber auch die waren nicht sauber. Ich war unkonzentriert», sagte der selbstkritische Starostin. «Ich habe gelernt, dass ich nichts zu verlieren habe und dass ich alles geben muss.»

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Britische Royals: Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Eiskunstlauf: Japaner Uno erstmals Weltmeister - Starostin auf Rang 22
Sport news
Weltmeisterschaft: Nicole Schott Zehnte bei Eiskunstlauf-WM
Sport news
Eiskunstlauf: Nikita Starostin erreicht Finale bei der WM in Montpellier
Sport news
Eiskunstlauf: Paarläufer Hase/Seegert Fünfte bei WM
Sport news
Nach Olympia-Drama: Eis-Paar Hase/Seegert hofft auf versöhnliche WM