NHL-Profi Sturm: Deutschland «enorm wettbewerbsfähig»

Stanley-Cup-Gewinner Nico Sturm wartet noch auf sein Debüt im Nationalteam, lobt aber die jüngsten Fortschritte im deutschen Eishockey.
Im Trikot der Colorado Avalanche gewann Nico Sturm (l) den Stanley Cup. © David Zalubowski/AP/dpa

Für Stanley-Cup-Sieger Nico Sturm ist das deutsche Eishockey auf einem guten Weg: «Man sieht in den internationalen Turnieren, dass Deutschland in den letzten zehn Jahren enorm wettbewerbsfähig geworden ist», sagte der 27 Jahre alte Augsburger in einem Video-Pressegespräch.

Am Dienstag wird der Angreifer nun erstmals im Profibereich in seinem Heimatland auf dem Eis stehen: Dann bestreitet er mit seinem neuen Team San Jose Sharks ein Testspiel bei den Eisbären Berlin (20.00 Uhr/ProSieben Maxx).

Im Trikot der Colorado Avalanche gewann Sturm in der vergangenen Saison der National Hockey League (NHL) als erst fünfter Deutscher den wichtigsten Titel im Eishockey. Obwohl er schon als Jugendlicher nach Nordamerika wechselte, ist ihm der Aufwärtstrend des Nationalteams nicht entgangen: «Es scheint mir, dass das Viertelfinale für die deutsche Mannschaft das Minimalziel bei Olympia und auch bei den Weltmeisterschaften geworden ist», sagte der Center, der aus Termingründen bislang noch nie im Nationaltrikot zum Einsatz kam. «Und das war eben nicht immer so. Wenn ich als kleines Kind Eishockey geschaut habe, und Deutschland gegen Kanada oder die USA gespielt hat, dann war eigentlich die Niederlage schon vorprogrammiert. Ich glaube, die Einstellung ist jetzt schon anders geworden.»

Als Ursache für den Wandel sieht Sturm auch die wachsende Präsenz deutscher Profis in der NHL. «Man hat jetzt auch die Spieler, und das hilft natürlich», sagte er. Leon Draisaitl hat sich in der weltbesten Eishockeyliga längst als Superstar etabliert, Verteidiger Moritz Seider erhielt im Sommer die Calder Memorial Trophy für den besten Neuling. Angreifer Tim Stützle ist Leistungsträger bei den Ottawa Senators, und in JJ Peterka und Lukas Reichel stehen nun die nächsten Talente vor dem Durchbruch.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
Tv & kino
Hollywood: Erster Trailer für «Indiana Jones 5» im Netz
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Stanley-Cup-Gewinner: NHL-Profi Sturm: Deutschland ist «enorm wettbewerbsfähig»
Sport news
NHL: Draisaitl schätzt an Edmonton Eishockey-Enthusiasmus
Sport news
NHL: Draisaitl mit einem Assist bei Oilers-Sieg gegen Calgary
Sport news
Besuch mit dem NHL-Pokal: Stanley-Cup-Sieger Sturm in Ausgburg geehrt
Sport news
NHL: Draisaitl, Sturm, Stützle: Große Hoffnungen vor Saisonstart
Regional bayern
Deutsche Eishockey Liga: Stanley-Cup-Sieger Sturm in Heimat geehrt
Sport news
NHL: Red Wings verlieren erstmals vor Verlängerung
Sport news
NHL: Peterka trifft gegen Draisaitls Oilers