Lückenkemper auf Platz vier, Weber holt zweiten Platz

06.08.2022 Beim Diamond-League-Meeting im polnischen Chorzów haben mehrere deutsche Leichtathletinnen und Leichtathleten Achtungserfolge erzielt.

Sprinterin Gina Lückenkemper wurde beim Diamond-League-Meeting in Chorzów über 100 Meter Vierte. © Maximilian Haupt/dpa/Archivbild

Das stärkste Ergebnis lieferte Speerwerfer Julian Weber ab. Der 27-Jährige wurde mit einem Wurf auf 84,94 Meter Zweiter. Sprinterin Gina Lückenkemper wurde über 100 Meter Vierte, Konstanze Klosterhalfen landete über 3000 Meter auf den siebten Rang.

Vor der Heim-EM in München belegte Christina Hering über 800 Meter zudem Rang sechs.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Sport news

Deutsches Tennis-Star: «Viel zu peinlich»: Langer Zverev-Scham wegen Diabetes

Familie

Alternativen: Heute mal keine Schokolade: Was können gesündere Snacks?

Das beste netz deutschlands

Online-Angebote und Software: Zehn Finger soll'n es sein: Tippen lernen wie die Profis

People news

Schauspieler : «Der Marathon-Mann» - Dustin Hoffman wird 85

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung sieht Falt-Smartphones in Deutschland im Kommen

Handy ratgeber & tests

Featured: Neue Galaxy Watch 2022: So könnte Samsung seine Smartwatch erneuern

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Leichtathletik: Lückenkemper kontert Kritiker: Klosterhalfen nimmt Tempo auf

Sport news

Diamond League: Sprinterin Lückenkemper kontert Kritiker nach WM

Leichtathletik

Leichtathletik: Röhler bei Comeback nach langer Pause Siebter

Leichtathletik

Leichtathletik-WM: Überraschungs-Bronze für Sprintstaffel - Weber Vierter

Leichtathletik

Diamond League: Mihambo nur Fünfte bei WM-Generalprobe in Stockholm

Leichtathletik

Leichtathletik: Lückenkemper und Pudenz sorgen für Glanzlichter bei DM

Leichtathletik

Weltmeisterschaften in Eugene: Das war die Nacht bei der Leichtathletik-WM

Leichtathletik

WM in Eugene: Zehn außergewöhnliche Köpfe der Leichtathletik