Zwölf deutsche Wasserspringer im WM-Aufgebot für Budapest

Nach dem Rücktritt von Top-Wasserspringer Patrick Hausding führen die Olympia-Medaillengewinner Tina Punzel, Lena Hentschel und Lars Rüdiger das deutsche Team bei den Weltmeisterschaften in Budapest an.
Wasserspringerin Tina Punzel. © Oliver Weiken/dpa

Zwölf deutsche Springerinnen und Springer sollen bei den Titelkämpfen vom 17. Juni bis zum 3. Juli in der ungarischen Hauptstadt dabei sein, wie der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) mitteilte. Neben dem dreimaligen Olympia-Medaillengewinner Hausding hatte in Martin Wolfram in der vergangenen Woche ein weitere langjähriger Nationalteamspringer seinen Rücktritt erklärt.

«Unser erklärtes Ziel ist es, dass wir weiterhin um die Medaillen mitspringen. In Europa gehören wir zu den führenden Nationen», sagte Chef-Bundestrainer Lutz Buschkow. Die WM-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer sind auch für die Europameisterschaft im August in Rom gesetzt.

Der deutsche WM-Kader

Frauen: Jette Müller (WSC Rostock), Saskia Oettinghaus (Dresdner SC 1898), Lena Hentschel (Berliner TSC), Tina Punzel (Dresdner SC 1898), Christina Wassen, Pauline Pfeif, Elena Wassen (alle Berliner TSC) Männer: Moritz Wesemann, Timo Barthel (beide SV Halle), Lou Massenberg (Berliner TSC), Jaden Eikermann (SV Neptun Aachen), Lars Rüdiger (Berliner TSC)

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Titelkämpfe in Budapest: Hausding traut deutschen Wasserspringern WM-Medaille zu
Regional berlin & brandenburg
Schwimmen: «Hat sich angebahnt»: Wasserspringer Hausding hört auf
Sport news
Karriereende: Europas Wassersprung-König Hausding beendet Karriere
Sport news
Schwimm-EM in Rom: Gold und Bronze für Wasserspringer: «Riesenerleichterung»
Sport news
Schwimm-WM: Wasserspringerinnen Punzel und Hentschel verpassen Medaille
Sport news
Wasserspringen: Timo Barthel in Hausdings Fußstapfen: «Wilde Fahrt vor mir»
Sport news
Titelkämpfe in Rom: Fast alle hatten Corona: Wasserspringer vor EM «gehandicapt»
Sport news
Wasserspringen: Elena und Christina Wassen WM-Fünfte vom Turm