Zu viele Corona-Fälle: Skyliners gegen Würzburg abgesagt

19.01.2022 Wegen zu vielen Corona-Fällen ist das Spiel der Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt und s. Oliver Würzburg verschoben worden. Die Partie war ursprünglich für den 23. Januar angesetzt.

Ein neuer Spieltermin steht derzeit noch nicht fest. Foto: Lukas Schulze/dpa © Lukas Schulze/dpa

Der Antrag auf eine Spielverlegung sei von der BBL genehmigt worden, teilten die Frankfurter mit. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest. Den Skyliners stehen aufgrund von Corona-Erkrankungen derzeit nach eigenen Angaben nicht die acht erforderlichen Stammspieler zur Verfügung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Musik news

Schlagersänger: Sänger Tony Marshall sagt Konzert wegen Not-OP ab

People news

Adel: Königin Silvia über die Tücken der Demenz-Krankheit

Musik news

Neues Album: Harry Styles: Ein musikalischer Befreiungsschlag

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Basketball

Basketball-Bundesliga: Corona-Ausbruch bei Würzburg: Spiel in Bamberg verlegt

Basketball

Basketball: Elf Corona-Fälle bei Alba - Braunschweig-Spiel wird verlegt

Basketball

BBL: Corona bei Bayern-Basketballern: Spiel in Ulm verlegt

Basketball

BBL: Frankfurts Basketballer siegen nach Trainerwechsel

Basketball

Champions League: Spiel der Ludwigsburger gegen Galatasaray abgesagt

Sport news

Covid-19-Fälle: Volleyball-Pokalfinale Stuttgart gegen Dresden verschoben

Regional niedersachsen & bremen

Elf Corona-Fälle bei Alba: Braunschweig-Spiel wird verlegt

1. bundesliga

Bundesliga: Vor Spiel gegen BVB: 19 positive Corona-Tests bei Mainz 05