Deutscher Badminton-Erfolg: Lamsfuß/Lohau im WM-Halbfinale

Die Badminton-Europameister Mark Lamsfuß und Isabel Lohau stehen in Tokio im WM-Halbfinale und haben damit für den bislang größten deutschen WM-Erfolg gesorgt.
Die Badminton-Profis Mark Lamsfuß und Isabel Lohau haben im Mixed WM-Bronze geholt. © Markus Schreiber/AP/dpa

Das an Position neun gesetzte deutsche Mixed setzte sich mit 21:13, 13:21, 21:19 gegen Tang Chun Man und Tse Ying Suet aus Hongkong durch. Schon im Achtelfinale hatten das Duo die thailändischen Titelverteidiger aus dem Turnier geworfen. Gegen die Gegner im Viertelfinale hatten die Deutschen bisher dreimal verloren, unter anderem bei den Olympischen Spielen 2021 sowie der WM im vergangenen Jahr. Das Halbfinale findet am Samstag statt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy-S23-Kamera: Auflösung ändern und Bildformat einstellen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung
Tv & kino
Featured: Fußball live mit DAZN: GIGA 5G von Vodafone gibt Anpfiff für die Echtzeit-Übertragung