Empörung in Serbien über Ausweisung von Tennisstar Djokovic

06.01.2022 Das offizielle Serbien hat sich über die Ausweisung des serbischen Tennisstars Novak Djokovic aus Australien empört gezeigt.

Ein Fan von Novak Djokovic schwenkt in der Ankunftshalle des Flughafens Melbourne eine serbische Fahne. Foto: Hamish Blair/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ganz Serbien steht hinter ihm», schrieb der serbische Präsident Aleksandar Vucic nach einem Telefonat mit Djokovic auf Instagram. «Unsere Behörden werden alle Maßnahmen ergreifen, um die Schikanierung des besten Tennisspielers der Welt binnen kürzester Zeit zu beenden.»

Djokovic war mit einer höchst umstrittenen medizischen Ausnahmegenehmigung nach Australien gereist und am späten Mittwochabend (Ortszeit) in Melbourne gelandet, um dort an den Australian Open teilzunehmen. Das Turnier beginnt am 17. Januar. Die australische Grenzschutzbehörde verwehrte ihm aber die reguläre Einreise - und ließ den 34-Jährigen stattdessen in ein Hotel für Ausreisepflichtige bringen.

Der Tennisprofi hat sich in der Vergangenheit als Skeptiker in Hinblick auf die Corona-Schutzimpfung hervorgetan. Seinen Impfstatus hat er bislang nicht offengelegt. Wäre er geimpft, bräuchte er aber für Australien keine Ausnahmegenehmigung. Die australischen Behörden stornierten das Visum des Sportlers, nachdem dieser die Gründe für die Ausnahmegenehmigung bei der Einreise nicht nachgewiesen hatte.

Nichtsdestotrotz machten die regierungsnahen Medien in der serbischen Hauptstadt Belgrad Stimmung gegen die Entscheidung der australischen Behörden. «Das ist der größte Sportskandal aller Zeiten», titelte das Boulevard-Blatt «Kurir». Ähnlich präsentierte sich die Zeitung «Informer» mit ihrer Titelseite: «Skandal und Schande: Novak in Melbourne festgenommen». 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Australier Clarke gewinnt Kopfsteinpflaster-Etappe

Tv & kino

Featured: Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen: Alle Infos zur Teenie-Romanze von Netflix

Internet news & surftipps

Internet: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

Auto news

Urteil: Gemeinde haftet für Beschädigung am Auto durch Astbruch

Job & geld

Umfrage zum Zahlungsverhalten: Bezahlen ohne Scheine und Münzen immer beliebter

Musik news

Ballermann-Hits: Kommt der Sommerhit '22 von Julian Sommer?

Internet news & surftipps

Verbraucher: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung

Tv & kino

Featured: Thor 4: Love and Thunder | Kritik − Donnernde Action auf Speed

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Australian Open: Einreise-Krimi um Djokovic - Gericht tagt am Montag

Sport news

Australian Open: Bericht: Auch tschechische Tennisspielerin ohne Visum

Sport news

Regierung Australien: Innenministerin: «Djokovic wird nicht gefangen gehalten»

Sport news

Verweigerte Einreise: Vater von Djokovic vergleicht Tennisstar mit Jesus

Sport news

Australian Open: Tennis-Ass Zverev hält sich im Fall Djokovic bedeckt

Sport news

Chronologie der Einreise-Posse: Der Fall Djokovic: Was wann passierte

Sport news

Nach Djokovic-Ärger: Australian Open: Grenzbeamte untersuchen offenbar mehr Fälle

Sport news

Australian Open: Nadal zu Djokovic: Geimpft hätte er keine Problem zu spielen