DOSB trennt sich von Leistungssportchef Schimmelpfennig

Leistungssportchef Dirk Schimmelpfennig muss den Deutschen Olympischen Sportbund am Jahresende verlassen. Das DOSB-Präsidium habe sich einstimmig entschieden, den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, teilte der Dachverband mit.
Der DOSB trennt sich von Leistungssportchef Schimmelpfennig. © Arne Dedert/dpa

Verbandschef Thomas Weikert bezeichnete dies als «normalen Vorgang» und sagte: «Angesichts der großen Herausforderungen für den Leistungssport sind wir zu der Einschätzung gekommen, dass wir einen neuen, personellen Impuls brauchen.» Die Entscheidung sei der DOSB-Führung nicht leicht gefallen.

Schimmelpfennig werde seine Aufgaben noch bis zum Jahresende wahrnehmen. Die Nachfolge solle vor der Mitgliederversammlung am 3. Dezember in Baden-Baden geklärt werden.

Der frühere Sportdirektor des Deutschen Tischtennis-Bundes war im März 2015 zum DOSB gekommen. Eine seiner wichtigsten Aufgaben ist die Umsetzung der umstrittenen Leistungssportreform. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, Tokio und Peking war der 60-Jährige auch Chef des Mission des deutschen Teams gewesen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Olympischer Sportbund: Schimmelpfennig beim DOSB beurlaubt
Sport news
Sportpolitik: Bund, Länder, DOSB: Spitzensport soll wieder spitze werden
Regional rheinland pfalz & saarland
DOSB: Sportminister: Spitzensport soll wieder spitze werden
Sport news
Mitgliederversammlung: Probezeit bestanden: DOSB-Chef Weikert vor Wiederwahl
Sport news
Konzept für Sportfördergesetz : BMI und DOSB mit Grobkonzept für Spitzensportreform
Sport news
Mitgliederversammlung: Spitzensportreform: Weikert hofft in LA 2028 auf Effekt
Sport news
Olympische Spiele: «Neue Wege gehen»: DOSB forciert nächsten Olympia-Anlauf
Sport news
Mitgliederkonvent: Gestörte Harmonie: DOSB zwischen Aufbruch und Aufarbeitung