Weltranglisten-Erster Alcaraz scheitert früh in Kasachstan

Der Weltranglisten-Erste Carlos Alcaraz ist beim Tennisturnier im kasachischen Astana in der Auftaktrunde ausgeschieden. Der Spanier unterlag bei seinem ersten ATP-Auftritt nach dem US-Open-Titel dem Belgier David Goffin mit 5:7, 3:6.
Tennis-Star Carlos Alcaraz ist in Kasachstan bereits ausgeschieden. © John Minchillo/AP/dpa

Dem Datendienstleister Opta zufolge war es für Alcaraz das erste Einzelmatch seit fast einem Jahr ohne Satzgewinn - damals beim Masters in Paris verlor er gegen den Franzosen Hugo Gaston.

Schon vor wenigen Wochen musste der 19-Jährige eine Niederlage einstecken. Beim Davis Cup unterlag der jüngste Weltranglisten-Erste der Tennis-Geschichte dem Kanadier Felix Auger-Aliassime.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
People news
Komiker: Colonia-Duett: Hans Süper im Alter von 86 Jahren gestorben
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
ATP-Turnier: Tennisprofi Otte verpasst Viertelfinale in Florenz
Sport news
Tennis-Jahresabschluss: Teilnehmerfeld für ATP Finals steht - Fritz nicht dabei
Sport news
Ehemaliger Profi: Patrick Kühnen: Teamgeist bietet Chance im Davis Cup
Sport news
Tennis-Teamwettbewerb: Kanada gewinnt erstmals den Davis Cup
Sport news
Tennis: Davis-Cup-Team ohne Zverev im Viertelfinale gegen Kanada
Sport news
Jahresabschluss: Nadal kassiert zweite Niederlage bei ATP-Finals
Sport news
French Open: Djokovic und Nadal in Paris weiter ohne Satzverlust
Sport news
Tennis: Otte erreicht zweite Runde in Florenz