Tennisprofi Otte verpasst Viertelfinale in Florenz

Davis-Cup-Spieler Oscar Otte hat beim ATP-Turnier in Florenz das Viertelfinale verpasst.
Oscar Otte steht auf dem Platz. © Frank Molter/dpa

Der 29-Jährige aus Köln verlor im Achtelfinale gegen den an Position eins gesetzten Kanadier Felix Auger-Aliassime mit 4:6, 7:6, (7:2) und 2:6. Sein Auftaktmatch am Dienstag hatte der Weltranglisten-55., der nach einer Knie-Operation noch nicht wieder in Topform ist, gegen Marton Fucsovics aus Ungarn in drei Sätzen gewonnen. Beim mit 612 000 Euro dotieren Turnier in Florenz war Otte der einzige deutsche Teilnehmer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Reise
Reinigung und Wartung: Saalfelder Feengrotten öffnen wieder für Besucher
Internet news & surftipps
Computer: Chipkonzern AMD trotzt schwachem PC-Markt
Das beste netz deutschlands
Kostenfalle Smartphone: In-App-Käufe bei Spielen deaktivieren
Tv & kino
Featured: George Clooney: Das sind die Synchronsprecher des Hollywoodstars
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT-Erfinder starten Erkennungstool
Musik news
Rockmusiker: Ozzy Osbourne sagt Tour aus gesundheitlichen Gründen ab
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer