Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Alexander Zverev gelingt souveräner Auftaktsieg in Wien

Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Wien souverän in die zweite Runde eingezogen. Der Tennis-Olympiasieger siegte 6:4, 6:1 gegen den 27 Jahre alten Lokalmatador Sebastian Ofner, der mit einer Wildcard ins Turnier gestartet war. Nach 1:18 Stunden verwandelte der 26 Jahre alte Hamburger seinen ersten Matchball.
Alexander Zverev
Alexander Zverev steht in Wien in der zweiten Runde. © Eva Manhart/APA/dpa

Bei dem mit 2,4 Millionen Euro dotierten Turnier bekommt es der an Position fünf gesetzte Zverev in seinem nächsten Spiel mit dem Briten Cameron Norrie (28) oder Filip Misolic (22) aus Österreich zu tun.

Struff in Basel weiter - Hanfmann raus

Eine Runde weiter kam auch Jan-Lennard Struff beim mit 2,3 Millionen Euro dotierten ATP-Turnier in Basel. Gegen den US-Amerikaner Christopher Eubanks (27) zog der 33 Jahre alte Warsteiner nach einem 7:6 (9:7), 6:4 ins Achtelfinale ein. Dort trifft Struff entweder auf den an Nummer vier gesetzten Polen Hubert Hurkacz (26) oder den gleichaltrigen Dusan Lajovic aus Serbien.

Das Achtelfinale verpasst hat dagegen Yannick Hanfmann. Der 31 Jahre alte Karlsruher unterlag dem Schotten Andy Murray (36) 5:7, 4:6.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht