20. Tour-Etappe: Letzte Hürde für Tour-Patron Vingegaard

Als letztes Hindernis auf dem Weg zum ersten dänischen Gesamtsieg bei der Tour de France seit 1996 muss Jonas Vingegaard noch das Einzelzeitfahren am Samstag meistern.
Die 20. Etappe der Tour de France 2022 führt bei einem Einzelzeitfahren über 40,7 Kilometer von Lacapelle-Marival nach Rocamadour. © dpa

Über 40,7 Kilometer geht es von Lacapelle-Marival nach Rocamadour. Der Kurs ist relativ wellig und weist am Ende eine Steigung von durchschnittlich acht Prozent auf 1,5 Kilometern auf.

Trotzdem sollte Vingegaard, der als guter Zeitfahrer gilt, bei über drei Minuten Vorsprung keine Probleme haben, sein Gelbes Trikot zu verteidigen. Chancen auf den Tagessieg rechnen sich auch der italienische Weltmeister Filippo Ganna und der belgische Alleskönner Wout van Aert aus.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Titelrennen in Tschechien: Zeidler gewinnt Einer-Gold bei Ruder-WM
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tour de France: 1. Tour-Etappe: Favoriten im Zeitfahren gleich unter Druck
Sport news
Auftakt in Dänemark: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Fünf Schlaglichter zur 109. Tour de France
Sport news
Tour de France: Einzelzeitfahren: Vingegaards gelbes Glück in Rocamadour
Sport news
109. Tour de France: Drei Zeitfahr-Horrorszenarien für Vingegaard
Sport news
109. Tour de France: Laporte erlöst die Grande Nation: «Wichtig für Frankreich»
Sport news
Gelb, Grün, Solo-Sieger: Alleskönner van Aert lebt seinen Tour-Traum
Sport news
WorldTour-Rundfahrt: Roglic übernimmt Dauphiné-Gelb - Verona holt Tagessieg