Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ungarns Nationalcoach: DFB-Elf in Vorrunde gern vermieden

Ungarns Fußball-Nationaltrainer Marco Rossi hätte ein Aufeinandertreffen mit Deutschland in der Vorrunde der Europameisterschaft im kommenden Jahr gern vermieden.
Nationaltrainer
Diese Trainer bilden zusammen die Gruppe A (v.l.): Marco Rossi (Ungarn), Murat Yakin (Schweiz) und Julian Nagelsmann (Deutschland). © Christian Charisius/dpa

«Und zwar nicht nur, weil es Gastgeber ist, sondern weil wir seine Stärken kennen, es eine andere Ebene darstellt und wahrscheinlich als Gruppenerster ins Ziel kommen wird», sagte der 59-jährige Italiener der ungarischen Zeitung «Nemzeti Sport». Zuvor waren in der Hamburger Elbphilharmonie die EM-Gruppen ausgelost worden: Ungarn trifft auf Deutschland, Schottland und die Schweiz.

In der Gruppenphase gebe es keine einfachen Gegner, sagte Rossi. «Vielleicht bin ich nicht anmaßend zu sagen, dass wir gegen Schottland und die Schweiz konkurrenzfähig sein können. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir sie besiegen werden. Unser Erfolg kann davon abhängen, in welcher Verfassung wir uns befinden, und natürlich können viele Details für eine der beiden Seiten entscheiden», ergänzte er.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Andreas Desen
Tv & kino
Berlinale 2024: Wer gewinnt den Goldenen Bären?
Sharon Stone
People news
Sharon Stone: «Ich liebe die Gen Z»
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Xabi Alonso
Fußball news
Bayer-Coach Alonso «stolz» über Pflichtspiel-Rekord
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt