Neuer trägt bei WM Kapitänsbinde gegen Diskriminierung

Nationaltorhüter Manuel Neuer wird die deutsche Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar als Zeichen gegen Diskriminierung und für Vielfalt mit einer speziellen Kapitänsbinde anführen.
Nationaltorhüter Manuel Neuer kommt dem Autogrammwunsch eines Fans nach. © Sebastian Gollnow/dpa

Diese ziere «ein Herz in bunten Farben, die für Vielfalt stehen, sowie die Aufschrift 'One Love'», wie der DFB mitteilte.

Die Premiere der Kapitänsbinde wird es bei den anstehenden Nations-League-Partien am Freitag in Leipzig gegen Ungarn sowie drei Tage später in England geben. Dann ist Thomas Müller erster Vertreter von Neuer als Spielführer, da der Schlussmann wegen eines positiven Corona-Tests ausfällt.

«Die Liebe zum Fußball verbindet uns alle. Egal, wo wir herkommen, wie wir aussehen und wen wir lieben. Fußball ist für alle da», äußerte Neuer noch vor seiner Abreise aus dem DFB-Hotel in einer Mitteilung. Der Fußball müsse «für alle da sein, die sich diskriminiert und ausgeschlossen fühlen, überall auf der Welt. Ich bin stolz darauf, diese Botschaft gemeinsam mit meinen Kapitänskollegen aus anderen Nationen zu senden. Denn jede Stimme zählt.»

«Uns, aber auch anderen Nationen ist es wichtig, ein Statement zu setzen», sagte Nationalspieler Jonas Hofmann. Der Mönchengladbacher trat der in Sozialen Netzwerken geäußerten Kritik entgegen, dass die Binde nicht die originalen Farben des Regenbogens habe. «Ein paar Farben von den Regenbogenfarben sind schon drin», sagte Hofmann. Die Symbolik sei ohnehin allgemein bekannt.

Die Kampagne ist laut DFB «eine gemeinsame Aktion» der Nationalteams von England, den Niederlanden, Belgien, Schweiz, Wales, Frankreich, Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland. Die Idee sei innerhalb der UEFA Working Group entstanden. Der Arbeitskreis befasst sich mit Fragen zu Menschen- und Arbeitnehmerrechten in Katar bis zur Weltmeisterschaft, die am 20. November beginnt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Ost-Java: Indonesien: 129 Tote bei Ausschreitungen nach Fußball-Spiel
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Nationalmannschaft
Verantwortung: Kein Regenbogen: Katar-Debatte beschäftigt DFB-Team
Sport news
Human Rights Watch : «One Love»-Kapitänsbinde als «reine Symbolik» kritisiert
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Human Rights Watch kritisiert «One Love»-Kapitänsbinde
Nationalmannschaft
Nations League: Corona im DFB-Team durchkreuzt Flicks WM-Generalprobe
Regional rheinland pfalz & saarland
Saisonvorbereitung: Umstrittenes Testspiel: Mainz besiegt Newcastle mit 1:0
Regional thüringen
Erfurt: Kein Regenbogenlicht auf Landtagshochhaus
Regional bayern
Fussball: DFB-Auswahl: Dialogforum zur Lage im WM-Gastgeberland Katar
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Aufatmen: Keine weiteren Corona-Fälle - Alle im Training