Flick mag «nicht tiefstapeln»: WM-Titel das große Ziel

06.03.2022 Fußball-Bundestrainer Hansi Flick hat knapp drei Wochen vor dem ersten Länderspiel der Nationalmannschaft in 2022 das größtmögliche Ziel für das WM-Jahr ausgerufen.

Deutschlands Nationaltrainer Hansi Flick hat den WM-Titel in Katar als Ziel ausgerufen. © Swen Pförtner/dpa

«Es ist schön, wie die Spieler mitziehen, wie alle die Vorgaben gut umsetzen. Man spürt da eine Aufbruchstimmung. Jeder will dabei sein in Katar. Jeder möchte Weltmeister werden. Das ist unser großes Ziel. Da stapeln wir jetzt auch nicht tief», sagte Flick in der ARD-«Sportschau».

«Wir wollen versuchen, dass wir unsere Leistung im Spiel immer bringen», sagte der ehemalige, sehr erfolgreiche Trainer des FC Bayern München und frühere Weltmeister-Assistent von Joachim Löw.

Der 57-Jährige hat als Löws Nachfolger mit dem DFB-Team mit sieben Siegen in den ersten sieben Länderspielen unter seiner Leitung einen Startrekord als Bundestrainer hingelegt. Die Nationalelf kommt am 21. März in Frankfurt/Main erstmals in diesem Jahr zusammen zur Vorbereitung auf die Testspiele in Sinsheim gegen Israel (26. März) und anschließend in Amsterdam gegen die Niederlande (29. März).

«Wir haben in der Nations League, aber auch schon jetzt im März mit Holland eine sehr starke Mannschaft als Gegner», sagte Flick. In der Nationenliga trifft Deutschland im Juni und September in Hin- und Rückspielen auf Europameister Italien, den EM-Finalisten England und Ungarn. Die WM-Endrunde in Katar beginnt am 21. November und endet mit dem Finale am 18. Dezember. Die Vorrundengruppen werden am 1. April in Doha ausgelost.

© dpa

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1 in Silverstone: Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flick gibt erste WM-Fingerzeige: Süle-Ausfall eine Warnung

Nationalmannschaft

DFB-Team: Flicks Sehnsuchtsort im Wüstensand

Nationalmannschaft

Auslosung in Doha: Flicks WM-Plan: Spanien - dann «so weit wie möglich kommen»

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Comebacks und Debüts: Flick erklärt Fitness zur WM-Maxime

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flick bremst Wirtz: Kein Risiko eingehen wegen WM

Regional nordrhein westfalen

Deutscher Nationaltrainer: Flick bremst bei WM-Teilnahme von Wirtz: Kein Risiko

Nationalmannschaft

Fußball-Nationalmannschaft: Flicks Start ohne Papa Kimmich - WM-Appell an die Spieler

Nationalmannschaft

Fußball-Nationalmannschaft: Flick muss Fokus justieren: «Jeder muss an sich arbeiten»