DFB-Team trifft im März auf Rivale Niederlande

14.01.2022 Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft in der ersten Länderspiel-Phase des WM-Jahres 2022 wie erwartet auf die Niederlande.

Bundestrainer Hansi Flick (M) testet mit dem DFB-Team im März in Amsterdam. Foto: Christian Charisius/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Partie in der EM-Arena von Amsterdam findet am 29. März und damit drei Tage nach dem Jahresauftakt in Sinsheim gegen Israel statt, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. «Ich freue mich sehr, dass der Fahrplan für das WM-Jahr 2022 jetzt steht und wir voll in die Vorbereitung einsteigen können. Ich bin sehr zufrieden mit unserem Programm», sagte Bundestrainer Hansi Flick. Das Gastspiel bei den ebenfalls bereits für die WM in Katar qualifizierten Niederländern sieht Flick als «guten Gradmesser».

Auch DFB-Direktor Oliver Bierhoff blickt mit Vorfreude auf den Start des Jahres, das mit dem WM-Turnier in Katar (21. November bis 18. Dezember) endet. «Die Mannschaft wird sich weiterentwickeln, und ich bin mir sicher, dass die Spieler alles dafür tun werden, um den gelungenen Start unter dem neuen Trainerteam mit sieben Siegen aus den ersten sieben Spielen nun auch gegen die großen Fußballnationen zu bestätigen», sagte Bierhoff. In der Nations League trifft Deutschland 2022 zudem auf Europameister Italien und EM-Finalist England.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Turnier in Melbourne: Australian Open: Frustrierter Zverev scheidet aus

People news

Musik: Warum Harry Wijnvoord jetzt einen Schlager singt

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Nationalmannschaft

Fußball-Nationalmannschaft: Nach Katar-Inspektion: Flick wartet auf die WM-Test-Kracher

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flick: Bayern-Beispiel eine Katar-Warnung - Kracher im März

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: WM-Gradmesser: Italien und England warten in Nations League

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Auftakt in Italien - Wembley-Rückkehr im September

Nationalmannschaft

Homeoffice nach Hammerlos: Nationalmannschaft: Flick will für WM-Pläne mit Watzke reden

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: DFB-Direktor: Mit Bundestrainer Flick wieder Fans begeistern

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flick mit neuem Team: Köpke geht, Röhl kommt, Sorg bleibt

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flicks Ansage: «Sind zurück» - Hausaufgaben nach Weihnachten