DFB-Koch Schmaus über Ernährungssünden: Machen «keinen Sinn»

Für Stars wie Manuel Neuer oder Thomas Müller sind nach Einschätzung des Kochs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Ernährungssünden tabu.
DFB-Koch Anton Schmaus. © Felix Müschen/dpa

«Wir sind ja im Spitzensport und es macht einfach keinen Sinn, zwischendurch immer wieder was zu sich zu nehmen, was nicht nützlich ist», sagte der Niederbayer Anton Schmaus bei einer Veranstaltung der Bio-Mühle Antersdorfer in Simbach am Inn. «Die Spieler wollen alle optimal performen und sind Vollprofis, die genau wissen, was das Beste für sie ist. Da muss man sich keine Sorgen machen.»

Allergien oder medizinische Indikationen bei den Nationalspielern seien für die Ernährung «überhaupt kein Problem», erklärte der 41-Jährige auch mit Blick auf die WM Ende des Jahres in Katar. «Wir haben ein Buffet, da kann jeder was wählen.» Schmaus selbst ist ein «Genussmensch». «Ich liebe gutes Essen und ich liebe auch mal eine gute Pizza», sagte er.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: Bayern mit «Hunger und Energie» in BVB-Woche
People news
Ein König im Schottenrock: Charles III. in Schottland unterwegs
People news
Reality-Star: Kim Kardashian muss hohe Strafe zahlen
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Nationalmannschaft
Fußball-WM: DFB-Koch: «Nicht einfach, Sachen nach Katar mitzunehmen»
Regional bayern
DFB-Koch: Schmaus: «Gar nicht einfach, Sachen nach Katar mitzunehmen»
1. bundesliga
Bundesliga: Müller will beim FC Bayern bis 2025 verlängern