Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Füllkrug: Flick wurde ein bisschen «alleine gelassen»

Aus Sicht von Nationalstürmer Niclas Füllkrug wurde Ex-Bundestrainer Hansi Flick von den Spielern auch ein wenig im Stich gelassen.
Niclas Füllkrug
Wurde unter Hansi Flick Nationalspieler: Niclas Füllkrug. © Federico Gambarini/dpa

«Ich hatte einen sehr engen Draht zu Hansi Flick und bin ihm sehr dankbar. Ich finde, er wurde ein bisschen von uns als Mannschaft alleine gelassen», sagte Füllkrug der «Sport Bild» . Der 30-Jährige ergänzte: «Er hat uns viel Vertrauen geschenkt, häufig auch immer wieder denselben Spielern. Das wurde leider nicht so zurückgezahlt, wie er es verdient gehabt hätte.»

Der Deutsche Fußball-Bund hatte sich nach anhaltender Erfolglosigkeit vor rund einem Monat von Flick als Bundestrainer getrennt. Sein Nachfolger ist Julian Nagelsmann. Füllkrug hatte im vergangenen November unter Flick als deutscher Nationalspieler debütiert. In bislang neun Partien für die DFB-Elf erzielte der Mittelstürmer von Borussia Dortmund sieben Tore. Derzeit weilt er mit dem Auswahlteam in den USA.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt