Matthäus: Nations-League-Spiele für WM in Katar bedeutsam

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus misst den beiden abschließenden Spielen des DFB-Teams in der Nations League große Bedeutung für die Fußball-WM in Katar zu.
TV-Experte und ehemaliger Fußballprofi: Lothar Matthäus. © Matthias Balk/dpa

«Dass da die Mannschaft noch einmal ein paar Tage zusammen ist, das ist nicht nur für die Nations League wichtig, sondern ganz besonders auch schon für die WM», sagte Matthäus (61) im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. «Da gibt es noch die Chance, an der einen oder anderen Schraube zu drehen.»

Bundestrainer Hansi Flick gibt heute sein Aufgebot für die Spiele gegen Tabellenführer Ungarn in Leipzig am 23. September und drei Tage später in Wembley gegen England bekannt. Der Kader gilt als klares Signal, welche Profis bei der Endrunde vom 20. November bis 18. Dezember am Persischen Golf dabei sein dürfen. Die direkte Vorbereitung auf das Turnier kann die DFB-Auswahl erst am 14. November aufnehmen.

«Bei nur einer Woche Vorbereitung muss man von Anfang an hellwach sein. Umso wichtiger sind die beiden Spiele in der Nations League Ende September», sagte Matthäus, der als Botschafter für das WM-Turnier unterwegs ist. Die deutsche Nationalmannschaft zählt er zum «Favoritenkreis» in Katar.

«Ob das dann der Weltmeistertitel ist oder ein gutes Turnier mit einer guten Platzierung, das kann ich im Vorfeld nicht hundertprozentig versprechen», sagte der Weltmeister von 1990. «Wir müssen uns nicht groß vor anderen Ländern verstecken. Aber bei einer Weltmeisterschaft kommt es nicht allein auf die Qualität an, es kommt auch auf den Teamspirit an, es kommt auf die Ansprache der Trainer an, es kommt darauf an, wie man ins Turnier startet. Aber grundsätzlich hat die Mannschaft die Möglichkeit, ganz weit zu kommen. Von einem Topfavoriten würde ich aber nicht sprechen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Fußball news
Conference League: Zeichen gegen Gewalt: Polizei verhaftet Randalierer
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie reicht Klage gegen Brad Pitt ein
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Auto news
Bodenhaftung und Beleuchtung: So radeln Sie sicher durch den Herbst
Job & geld
Versicherungsaufsicht: Restschuldversicherungen oft zu teuer
Das beste netz deutschlands
Featured: Hologramm-Telefonie: Vodafone und Co. arbeiten an der Kommunikation der Zukunft
Empfehlungen der Redaktion
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Bierhoff: Entscheidung über WM-Quartier rasch nach Auslosung
Nationalmannschaft
Fußball-Nationalmannschaft: Oman als Zwischenstopp - Bierhoff: «Schnell in Klimazone»
Nationalmannschaft
Auslosung der WM-Gruppen: Lothar Matthäus: Schwerer WM-Auftakt kann Vorteil sein
Nationalmannschaft
Fußball-WM in Katar: Flick findet Ausschluss Russlands aus WM-Playoffs richtig
Nationalmannschaft
Auslosung in Doha: Flicks WM-Plan: Spanien - dann «so weit wie möglich kommen»
Nationalmannschaft
Fußball-Nationalmannschaft: Flick-Kommandos mit roter Pfeife - WM-Titel als großes Ziel
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Flick sendet Signale: Katar-Reize für Götze und Hummels
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Nicht die eine Wahrheit: Der DFB und die Katar-Debatte