Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dardai, Martel und Thielmann kehren ins U21-Team zurück

Mit drei Rückkehrern nimmt die deutsche U21-Nationalmannschaft ihre beiden kommenden Spiele in der EM-Qualifikation in Angriff.
Antonio Di Salvo
Kann wieder auf drei Leistungsträger zurückgreifen: U21-Coach Antonio Di Salvo. © Jürgen Kessler/dpa

Trainer Antonio Di Salvo nominierte Marton Dardai (Hertha BSC), Eric Martel und Jan Thielmann (beide 1. FC Köln), die zuletzt verletzungsbedingt gefehlt hatten, in den Kader für die Spiele am 17. November in Paderborn gegen Estland und vier Tage später in Essen gegen Polen. 

«Wichtige Rolle» für Rückkehrer

«Ich freue mich, dass Marton, Eric und Jan wieder dabei sind», sagte Di Salvo: «Sie werden in dieser richtungsweisenden Länderspielperiode eine wichtige Rolle für uns spielen - sowohl auf als auch neben dem Platz.» Insgesamt nominierte er 23 Spieler für die ersten beiden Heimspiele in der laufenden Qualifikationsrunde. 

Das deutsche Team belegt aktuell mit zwei Siegen aus zwei Spielen Platz zwei in der Gruppe D. Polen liegt mit einem mehr absolvierten Spiel drei Punkte vorn, «gegen diese hochklassige Mannschaft erwartet uns also ein echtes Topspiel um den ersten Tabellenplatz», prophezeite Di Salvo, der aber auch die Spieler aus Estland nicht unterschätzen will: «Wir werden gegen sie eine hoch konzentrierte Leistung benötigen.»

Die neun Gruppensieger und die drei besten Gruppenzweiten qualifizieren sich direkt für die Endrunde 2025 in der Slowakei. Die sechs verbleibenden Gruppenzweiten bestreiten Playoffs um die letzten drei Endrunden-Tickets. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
Mosi - The Bavarian Dream
Kultur
Warum Rudolph Moshammer fasziniert
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Sommerabend in Berlin
Wohnen
Stufen draußen mit LED-Leuchtstreifen sichtbar machen