Matthäus will kein DFB-Amt: Bobic wäre «tolle Besetzung»

Lothar Matthäus will keinen festen Posten beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) übernehmen.
Hat keine Ambitionen auf einen Posten beim DFB: Lothar Matthäus. © Tom Weller/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Wenn der DFB an seiner Meinung interessiert sei, könne man sich zwar gerne treffen, sagte der deutsche Rekord-Nationalspieler bei Sky, er werde sich aber nicht in das Tagesgeschäft des DFB einmischen, «das ist nicht meine Lebensplanung». Zuletzt war seine Meinung beim DFB offenbar kaum gefragt. Zwar habe der zurückgetretene DFB-Direktor Oliver Bierhoff in den vergangenen Jahren stets gesagt, mit ihm mal Kaffee in München trinken zu wollen, sagte Matthäus, aber «auf den Kaffee warte ich heute noch.»

Für einen geeigneten DFB-Sportdirektor hält der 61-Jährige seinen früheren Nationalmannschaftskollegen Fredi Bobic (51). Der aktuelle Geschäftsführer Sport von Hertha BSC habe «tolle Arbeit geleistet» und «kennt den DFB/DFL in und auswendig». Bobic wäre eine «tolle Besetzung», meinte Matthäus. «Fredi ist auch einer, der das sagt, was Fakt ist und nicht rumeiert. Ich glaube, wir brauchen klare Ansagen. Wir brauchen klare Wege in Zukunft beim DFB. Und vor allem brauchen wir Zusammenhalt.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Borussia Dortmund: «Neues Jahr, neues Glück»: Adeyemi erleichtert
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Nationalmannschaft
DFB-Aus: Wer wird Bierhoff-Nachfolger - und was wird aus Flick?
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz
Nationalmannschaft
Deutscher Fußball-Bund: DFB-Präsident zu Bierhoff-Nachfolge: Alle Namen spannend
Nationalmannschaft
Bierhoff-Nachfolger?: «Kicker»: Völler hat Bedenkzeit für DFB-Job
Nationalmannschaft
Deutscher Fußball-Bund: Sammer wünscht sich Sportdirektor für DFB
Nationalmannschaft
Nach WM-Aus: Matthäus kritisiert DFB, würde an Flick festhalten
1. bundesliga
Bierhoff-Nachfolge beim DFB: Neuendorf verkündet DFB-Plan - Bernstein: Hertha ohne Chance
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Bruchhagen: Bobic hat Bernstein nicht ernst genommen