Hamburg-Marathon: Kotut und Yehualaw mit Streckenrekorden

Cybrian Kotut hat den Hamburg-Marathon in Streckenrekordzeit gewonnen.

Der Läufer aus Kenia setzte sich im Endspurt gegen Debütant Stephen Kissa aus Uganda durch und blieb mit seiner inoffiziellen Siegerzeit von 2:04:47 Stunden deutlich unter dem alten Streckenrekord seines Landsmanns Eliud Kipchoge von 2:05:30 Stunden aus dem Jahr 2013. Neben Kissa (2:04:48) blieben zwei weitere Läufer im bislang schnellsten Rennen in Hamburg unter Kipchoges Bestzeit. Für Sieg und Rekord erhält Kotut eine Prämie von 40.000 Euro.

Bei den Frauen sorgte Yalemzerf Yehualaw bei ihrem Marathon-Debüt für eine Überraschung. Die Äthiopierin erreichte das Ziel in der Weltklassezeit von inoffiziell 2:17:23 Stunden und blieb damit deutlich unter dem Streckenrekord ihrer Landsfrau Meselech Melkamu von 2:21:55 Stunden aus dem Jahr 2016.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Laufsport: Hamburg-Marathon: Äthiopierin mit Weltklassezeit bei Debüt
Regional hamburg & schleswig holstein
Leichtathletik: Marathon: Topzeiten sollen mehr Hobbyläufer locken
Sport news
Leichtathletik: Kipruto und Yehualaw gewinnen London-Marathon
Leichtathletik
Sensationelle Zeit: Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
Leichtathletik
Marathon-Weltrekordler: Kipchoge will in Berlin «ein sehr gutes Rennen» laufen
Regional berlin & brandenburg
Weltrekordler: Kipchoge gibt sich vor Berlin-Marathon zurückhaltend
Regional berlin & brandenburg
Leichtathletik: Wieder Marathon-Weltrekord durch Kipchoge in Berlin
Leichtathletik
Leichtathletik: Äthiopier Tola gewinnt WM-Gold im Marathon