Hürdensprinter Traber scheidet im Halbfinale aus

Gregor Traber hat den Endlauf über 110 Meter Hürden bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in München verpasst.
Wurde im Halbfinale Vierter und war nicht schnell genut: Hürdensprinter Gregor Traber (r). © Sören Stache/dpa

Der mehrmalige deutsche Meister lief in seinem Halbfinale 13,72 Sekunden und wurde damit Vierter. Damit verfehlte er sowohl über die Platzierung als auch über die Zeit den Endlauf. Bei der EM 2018 in Berlin hatte der 29-Jährige aus Tübingen den fünften Platz belegt.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Leichtathletik
Leichtathletik: Hürdensprinter Holloway stellt Weltrekord bei Hallen-WM ein
Leichtathletik
Leichtathletik-EM: Deutsche Medaillen am dritten Wettkampftag nur bei Ehrungen
Leichtathletik
Leichtathletik: Stabhochspringer Duplantis beendet Hallen-WM mit Weltrekord
Leichtathletik
100 Meter bis Siebenkampf: Das war die Nacht bei der Leichtathletik-WM
Leichtathletik
Hallen-Weltmeisterschaft: Jacobs sprintet zu WM-Titel über 60 Meter
Leichtathletik
European Championships: Schäfer fällt bei EM-Siebenkampf zurück
Leichtathletik
Leichtathletik: Sprinterin Lückenkemper bei Hallen-WM schon im Vorlauf raus
Leichtathletik
Meeting in Belgrad: Ukrainerin Mahutschich Hallen-Weltmeisterin im Hochsprung