Deutsche Hallenmeisterschaften mit Olympiasiegerin Mihambo

27.01.2022 Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo wird bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig in ihrer Spezialdisziplin an den Start gehen.

Die Olympiasiegerin im Weitsprung geht bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig an den Start. © Michael Kappeler/dpa

«Der Weitsprung wird mit Malaika stattfinden», sagte Chefbundestrainerin Annett Stein bei einer Video-Pressekonferenz. Insgesamt sei das Starterfeld für die Titelkämpfe am 26. und 27. Februar allerdings noch schwierig zu bewerten, da man erst am Anfang der Hallensaison stehe.

Fest steht, dass Hürden-Sprinterin Cindy Roleder bei den deutschen Meisterschaften um die Topplatzierungen mitkämpfen möchte. Die 32-Jährige startete Anfang Januar ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter mit einem Fünfkampfsieg in Halle/Saale erfolgreich in die Saison. «Es kribbelt wieder», sagte Roleder, WM-Zweite von 2015. «Ich glaube, es kann wieder schnell werden.» Es sei eine Herausforderung gewesen, nach der Schwangerschaft zurückzukommen, berichtete die Sportlerin vom SV Halle.

Die nationalen Titelkämpfe in Leipzig, die mit 1000 Besuchern täglich planen dürfen, finden drei Wochen vor den Weltmeisterschaften in der Halle in Belgrad vom 18. bis 20. März statt. Höhepunkte des Jahres sind die WM im Freien vom 15. bis zum 24. Juli in Eugene in den USA und die kurz darauf folgenden Europameisterschaften in München (15. bis 21. August).

Die Vorbereitung auf zwei so kurz nacheinander folgende Wettkämpfe sei schwierig, sagte Roleder. «Man muss clever trainieren und sich clever vorbereiten.» Stein verwies auf die Wichtigkeit der WM, an der sich die deutsche Leichtathletik messen lassen müsse, aber eben auch auf die Besonderheit der EM im eigenen Land.

«Wir sind natürlich daran interessiert, dass wir uns im Weltmaßstab vergleichen», sagte Stein. «Aber die EM im eigenen Land hat nochmal eine andere Dynamik und bringt natürlich Motivation und setzt Kräfte frei, wodurch wir wesentliche Vorteile für Leistungsentwicklung sehen.»

© dpa

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Sport news

French Open: Zverev bei French Open zunächst gegen Österreicher Ofner

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Leichtathletik

Leichtathletik: Weitsprung-Ass Mihambo freut sich auf Jahr mit EM und WM

Leichtathletik

DM in Leipzig: Weitsprung-Ass Mihambo beendet Hallensaison mit Titel

Leichtathletik

WM in Belgrad: 19-köpfiges Leichtathletik-Team bei Hallen-WM dabei

Leichtathletik

Corona-Pandemie: Leichtathleten erleben neuen «Spaß» vor Fans

Leichtathletik

Leichtathletik-Meeting: Weitsprung-Olympiasiegerin Mihambo mit gutem Saisonstart

Leichtathletik

Stabhochsprung-Olympiasieger: Armand Duplantis peilt 2022 Weltrekord und WM-Titel an

Leichtathletik

Istaf Indoor: Mihambo verpasst Sieg - Duplantis scheitert an Weltrekord

Regional baden württemberg

Duplantis startet mit 6,02 Metern in WM-Saison