Wo die Finals im TV zu sehen sind

21.06.2022 ARD und ZDF übertragen insgesamt 25 Stunden von der dritten Auflage der Finals in dieser Woche im klassischen Fernsehen. Weitere 70 Stunden von den deutschen Meisterschaften in 14 Sportarten zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender nach eigenen Angaben auf ihren Internetseiten.

Würde sich über «Zweistellige Marktanteile» bei den Übertragungen der Finals freuen: Axel Balkausky, ARD-Koordinator für Sport. © Britta Pedersen/ZB/dpa

Die ARD beginnt am 23. Juni um 14.10 Uhr und am 25. Juni um 10.00 Uhr. Das ZDF überträgt am 24. Juni (13.00 Uhr) und am 26. Juni (11.20 Uhr).

«Es wird alles selber produziert», sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. Nur die Bilder vom Schwimmen werden von einem Dienstleister übernommen. Der Aufwand ist damit größer als bei den Olympischen Spielen, bei denen das IOC die Bilder liefert. Bei den Finals in Berlin werden an den vier Tagen insgesamt 190 deutsche Meistertitel an neun Standorten vergeben.

Beim ZDF sind insgesamt 60 Personen mit den Finals beschäftigt. «Bei der ARD arbeiten 70 Mitarbeiter, da auch die Rundfunkstationen bedient werden», erklärte Katrin Günther, Sportchefin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

«Zweistellige Marktanteile am Samstag und Sonntag wären super», sagte Balkausky. Im Vorjahr lag die Reichweite der TV-Übertragungen von den Finals mehrere Stunden durchgängig über der Eine-Million-Grenze. Den höchsten Wert hatte die Leichtathletik mit 2,24 Millionen Zuschauern, was einem Marktanteil von 10,6 Prozent entsprach.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: «Nicht gereicht»: Frankfurt verpasst Triumph gegen Real

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

Leichtathletik

Leichtathletik: Finals als Durchgangsstation: «Bisschen olympisches Feeling»

Regional berlin & brandenburg

TV-Übertragung: Bobic-Aussagen zu Frauenfußball im TV irritieren ARD und ZDF

2. bundesliga

Basketball-Bundesliga: BBL auch in der ARD und beim TV-Sender Bild

Fußball news

DFB-Pokal: Warum es mehr Free-TV-Spiele gibt - und was sonst neu ist

Sport news

TV-Berichterstattung: Warum ARD/ZDF weniger Paralympics im klassischen TV zeigen

Leichtathletik

EM in England: Für Fußball-Fans: Frauen-EM im Fernsehen und Stream

Fußball news

EM in England: Rekord-Quote: 17,897 Millionen sehen Finale

Sport news

Medien: Ex-DFL-Chef Seifert mischt Sport-TV-Markt auf